TEILEN
Buchläden in Hamburg

Schon von klein an begleiten uns die ersten Bücher. Bilderbücher, Schulbücher und Kindergeschichten bieten ein erstes Sprungbrett in die Welt der Literatur.
Bei vielen bleibt die Leidenschaft des Lesens auch über das Kindesalter hinaus erhalten. Und das ist auch gut so, denn lesen bildet, stimuliert die Gehirnzellen und verbessert nachweislich die kognitiven und kreativen Fähigkeiten.

Ob man in einen Roman eintaucht, sich neues Wissen aus Sachbüchern aneignet oder seine Sprachkenntnisse mit einer Geschichte in einer ausländischen Sprache trainiert – Bücher können so vieles.

Heute stellen wir euch die schönsten, umfangreichsten und besonderen Bibliotheken und Buchläden in und um Hamburg vor.

5 Buchläden in Hamburg kurz vorgestellt

1. Lüders Buchhandlung & Antiquariat 

buchhandlunglueders.de - Buchläden in Hamburg

Die Buchhandlung Lüders gibt es schon seit dem Jahre 1956. Sie wird seit der Gründung damals als Familienunternehmen geführt und hat sich im Laufe der Jahrzehnte innovativ weiterentwickelt und vergrößert. Das schöne ist: Der alte Charme ist bestehen geblieben. Ob selbstgebaute Holzregale, alte Bücher oder einfach die ganze Inneneinrichtung. Hier gibt es kein 0815 Raum. Die Buchhandlung bietet eine tolle und gemütliche Atmosphäre, so dass ihr auch hier in Ruhe stöbern und lesen könnt. Wenn ihr Hilfe braucht stehen euch zahlreiche kompetente Mitarbeiter zur Verfügung, die euch bei allem helfen können. Wer seinen Wert also auf Klasse statt Masse setzt, ist hier genau richtig.

Adresse und Kontaktmöglichkeiten:

Lüders Buchhandlung & Antiquariat
Heußweg 33
20255 Hamburg
Telefonnummer: 040 405727
Internetadresse: buchhandlunglueders.de

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 9 – 20 Uhr
Samstag: 9 – 19 Uhr

2. Stories! Die Buchhandlung

stories-hamburg.de - Buchläden in Hamburg

In der Buchhandlung „Stories“ dreht sich alles um die Liebe zu Büchern, Erzählungen und tollen Geschichten. Die Auswahl der Bücher ist gegenüber riesigen Buchhandlungen zwar kleiner, dafür macht das Ambiente aber auch viel mehr her. Hier werden die Bücher nicht nebeneinander ins Regal gelegt, sondern man kann jedes einzelne von vorne betrachten. Und die Auswahl reicht über alle Buchgenres, die man sich so vorstellen kann. Ob Fotobücher, Reiseführer, Kochbücher aber auch Kinder oder Englischsprachige Bücher gibt es hier. Wer vor Ort erst einmal sich in ein Buch einlesen möchte, kann dies im gemütlichen Lesesaal tun. Es gibt auch zahlreiche Veranstaltungen wie Vorlesungen bei Broten und Wein, wo die Mitarbeiter ihre Lieblingsbücher vorstellen.

Adresse und Kontaktmöglichkeiten:

Stories! Die Buchhandlung
Straßenbahnring 17
20251 Hamburg
Telefonnummer: 040 43275943
Internetadresse: stories-hamburg.de

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 10-19 Uhr
Samstag: 10-17 Uhr

3. Bücherstube Stolterfoht

Bücherstube Stolterfoht - Buchläden in Hamburg

Die Bücherstube Stolterfoht ist mit ihren ca. 44m2 wohl die kleinste Buchhandlung, die es in der ganzen Stadt Hamburg gibt. Hier findet man nur fein kuratierte Auswahl an Büchern und vor allem viel Nischenliteratur. Für mehr wäre hier auch definitiv kein Platz. Aber genau das ist es, was es so beliebt und voller Charme sein lässt. Direkt an der U-Bahn-Station Hallerstraße befindet sich das kleine Häuschen aus Glas. Dadurch ist es vor allem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln super und schnell zu erreichen. Das Fundament der Buchhandlung wurde schon im Jahre 1930 gelegt, damals noch an einem anderen Ort als heute. Wer einfach mal in Ruhe stöbert oder sich mal an neues wagen möchte, sollte der kleinen Buchhandlung auf jeden Fall mal einen Besuch abstatten. Bei gutem Wetter stehen ein paar Stühle vor der Tür, dann kann man sich in der Sonne etwas ins Buch einlesen.

Adresse und Kontaktmöglichkeiten:

Bücherstube Stolterfoht
Rothenbaumchaussee 100
20149 Hamburg
Telefonnummer: 040 4101580
Internetadresse: https://www.genialokal.de/buchhandlung/hamburg/stolterfoht/

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 10-18 Uhr
Samstag: 10-13 Uhr

4. Cohen+Dobbernig – Buchhandel Onlineshop

Im Cohen + Dobbernig werden die Bücher nicht einfach nur in langweiligen Holzregalen platziert. Hier wird ein sehr großer Wert auf die Auslage gelegt und darauf, dass man die Bücher auf Anhieb sehr gut erkennen kann. Die Buchhandlung legt ihren Schwerpunkt hier nicht auf aktuelle Neuheiten, sondern auf all die Bücher, die leider ohne Beachtung oft untergehen. Denn genau da unter verbirgt sich meistens so manch ein Schatz. Einmal im Monat werden 5 ausgewählte Bücher hier hervorgehoben und präsentiert. Cohen& Dobbernig haben einen eigenen Internetshop, was es auch möglich macht außerhalb der Öffnungszeiten zu shoppen. Wenn ein Buch lagermäßig nicht vorhanden ist, wird es oftmals innerhalb einen Tag organisiert. Toll sind auch die vielen Lesungen und Buchpräsentationen von bekannten und weniger bekannten Autoren, die regemäßig in der Buchhandlung stattfinden.

Adresse und Kontaktmöglichkeiten:

Cohen & Dobernigg
Sternstraße 4
20357 Hamburg
Telefonnummer: 040 40185110
Internetadresse: buchkatalog.de

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 10-20 Uhr
Samstag: 10 -18 Uhr

5. Gudberg Nerger

Gudberg Nerger - Buchläden in Hamburg

Auf den ersten Blick erscheint Gudberg Nerger, welches 2014 von Jan Mueller-Wiefel & den namensgebenden Jürgen Nerger gegründet wurde, wie ein kleines, modernes Buchgeschäft – Allerdings ist es soviel mehr als das.
Es bietet ein Sprungbrett für Autoren, Medien Agenturen, Komponisten, Künstler und so ziemlich jeden kreativen Kopf, der einen Fuß auf dem heiß umkämpften Markt fassen will. Hier werden unzählige Produkte zur Verfügung gestellt, die ihr in anderen Buchläden vergeblich suchen werdet.

Die wechselnden Ausstellungen von Kunst, Magazinen und Büchern treffen den Zahn der Zeit und bieten gerade für die jüngere Generation eine fantastische Themenvielfalt. Aber auch für alteingesessene Leseratten gibt es jede Menge interessanten Lesestoff.

Ein absoluter Geheimtipp für eure Bücher-Sammlung, wenn ihr mal abseits des Mainstreams fahren möchtet.

Adresse und Kontaktmöglichkeiten:

Gudberg Nerger GmbH
Poolstraße 8
20355 Hamburg
Telefonnummer: 040 8195150
Internetadresse: https://gudbergnerger.com/pages/frontpage
Emailadresse: post@gudbergnerger.com  

Öffnungszeiten:

Montag-Samstag: 12-18 Uhr

Fazit

Lesen ist nicht nur toll um einfach mal zu Entspannen. Man kann den Alltag entfliehen und sich ganz auf die Geschichten einlassen, die man gerade liest. Hinzukommt das man durch das Lesen vieler Bücher den Wortschatz weiterentwickelt, seine Kreativität fördert und auch seinen Horizont erweitert.

Wann habt ihr das letzte Buch gelesen? Schaut doch mal in unseren vorgestellten Buchhandlungen und taucht ab in ein neues Abenteuer.

Herausgeber Andreas Kirchner

Andreas Kirchner ist Herausgeber des Online Magazins Hamburgausflug.de. Ich lebe seit über 40 Jahren im Speckgürtel von Hamburg. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über Hamburg zur Verfügung.

Mehr Artikel von mir.

TEILEN
Vorheriger ArtikelDie 5 schönsten Weinbars in Hamburg
Nächster ArtikelTibargfest
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Online Magazins Hamburgausflug.de. Ich lebe seit über 40 Jahren im Speckgürtel von Hamburg. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über Hamburg zur Verfügung.