TEILEN

Harburg feiert seinen Hafen

Du liebst Häfen und Partys, aber keine so großen Veranstaltungen wie den großen Hamburger Hafengeburtstag? In diesem Fall könnte das Harburger Binnenhafenfest eine perfekte Alternative für dich sein, wenn von allem ein bisschen wünschst.

Der kleine Bruder vom Hafengeburtstag

Nächstes Harburger Binnenhafenfest: 31. Mai bis 02. Juli 2024

Wenn du bereits Gefallen am Hamburger Hafen gefunden hast, solltest du dir auf keinen Fall den Harburger Binnenhafen entgehen lassen. Schnell gerät er angesichts des großen Hafens in Vergessenheit, was ihm allerdings nicht gerecht wird. Schon alleine, weil dort seit über 20 Jahren einmal im Jahr ein großes Event stattfindet!

Das Harburger Binnenhafenfest teilt sich in drei Event-Inseln auf, während im Wasser Festmacherboote und Segelschiffe treiben. Ihr könnt bei sportlichen Aktivitäten mitmachen, euch über verschiedene Vereine informieren, Schiffe besichtigen oder einfach von Stand zu Stand bummeln und lecker essen und trinken. Für jede:n ist etwas dabei, so viel ist sicher.

Der Hafenfestplan für das Harburger Hafenfest

Binnenhafenfestlotse – Wo findet ihr was? -> Hier gehts zum Download

Hafenfest Hamburg: Freue dich auf …

  • Live Musik
  • Schiffsparaden
  • Kennenlernen Harburger Vereine
  • Kulinarische Genüsse aus aller Welt
  • Ein- und Auslaufparade
  • 3 Bühnen
  • Open Ship auf den Booten des Museumshafens Harburg
  • Hafenrundfahrten
  • Hafenmeile
  • Spaß ür Kinder

Die Highlights des Harburger Binnenhafenfests

Ein- und Auslaufparade der Schiffe

Wie es sich für ein Hafenfest gehört, darf eine Ein- und Auslaufparade nicht fehlen. Am Samstag trudeln sie ab dem späten Vormittag ein, um sich dann an am Sonntagnachmittag wieder zu verabschieden.

Hafenmeile

Das kleine Hafenfest in Harburg steht dem Hafengeburtstag in nichts nach, auch wenn alles ein bisschen kleiner ausfällt. Selbstverständlich findet rund eine Hafenmeile um den Harburger Binnenhafen statt, welche euch zum Stöbern einlädt.

Freut euch auf jede Menge kulinarische Genüsse vom guten alten Fischbrötchen bis hin zu Speisen aus fernen Ländern. Weiterhin erwarten euch ein paar Fahrgeschäfte, Künstler aller Art, Verkaufsstände und Buden der in Harburg ansässigen Vereine, die sich und ihre Arbeit vorstellen.

Programm auf drei Bühnen

Auf den Bühnen findet vor allem Live-Musik statt, die jedes Jahr wechselt und für jeden Geschmack etwas zu bieten hat.

Open Ship im Musuemshafen Harburg

Neben dem Museumshafen Övelgönne gibt es auch einen in Harburg, welcher sich zum Hafenfest von seiner besonderen Seite zeigt. Während des Events könnt ihr verschiedene Schiffe besichtigen und euch so einen Eindruck von Leben und Arbeiten an Bord machen.

Spaß für die Kids

Mal vom Schiffe gucken abgesehen, gibts auch für die lieben Kleinen ein großes Entertainment-Angebot: Hüpfburg, Kinderschinken, Zirkuszelt, Entenangeln und vieles mehr, damit ihr als Familie einen tollen Tag verbringen könnt.

Weiteres wissenswertes zum Harburger Binnenhafenfest

Adresse

Harburger Binnenhafenfest der KulturWerkstatt Harburg e.V.
Kanalplatz 6
21079 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 – 765 26 13
E-Mail: info@kulturwerkstatt-harburg.de
Webseite

Anreise

  • Auto: Vor Ort kannst du im kostenpflichtigen Parkhaus Veritaskai (Veritaskai 2A, 21079 Hamburg) parken.
  • Öffis: Nimm die S3 bis Harburg Rathaus und steige dort in den 154er-Bus bis „Kanalplatz“. Von dort sind es weniger Gehminuten zum Harburger Hafen. Hier zur HVV-Fahrplanauskunft.

Öffnungszeiten

Samstag11 von 23 Uhr
Sonntag11 von 18 Uhr

Bitte beachte: Aufgrund unvorhergesehener Änderungen können wir keine Gewähr für unsere Angaben übernehmen.

Babette Burgdorf

Echte Hamburger Deern, nicht nur hier aufgewachsen, sondern auch geboren. Als freie Content Writerin bin ich seit Anfang 2008 tätig und von Anfang an auf Hamburgausflug.de mit dabei. Ich liebe meine Hansestadt, den norddeutschen Charme und all die Möglichkeiten, die sich hier bieten. Die verklicker ich dir gern und hoff‘, ich kann dir n büschn Lust darauf machen, was du hier ankieken und erleben musst. In diesem Sinne: „Hummel, Hummel und Mors, Mors!“

Mehr Artikel von mir.

TEILEN
Vorheriger ArtikelHafenflohmarkt
Nächster ArtikelVeranstaltungen in Hamburg 2024
Echte Hamburger Deern, nicht nur hier aufgewachsen, sondern auch geboren. Als freie Content Writerin bin ich seit Anfang 2008 tätig und von Anfang an auf Hamburgausflug.de mit dabei. Ich liebe meine Hansestadt, den norddeutschen Charme und all die Möglichkeiten, die sich hier bieten. Die verklicker ich dir gern und hoff‘, ich kann dir n büschn Lust darauf machen, was du hier ankieken und erleben musst. In diesem Sinne: „Hummel, Hummel und Mors, Mors!“