TEILEN

Wenn die Temperaturen steigen und sich nach draußen in die Sonne locken, wird es Zeit, Paprika, vegane Grillwürstchen und Grillfleisch einzupacken und es sich gemütlich zu machen. Entdecke öffentliche Grillplätze in Hamburg und genieße eine unvergessliche Zeit.

Diese Grillplätze in Hamburg machen richtig Spaß!

Bist du auf der Suche nach einem Grillplatz in Hamburg? Wir haben dir die besten Orte herausgesucht, die dir und deinen Liebsten sicheren und genehmigten Grillspaß bieten. Freue dich auf Grünflächen, tolle Spaziermöglichkeiten und Platz für andere Freizeitaktivitäten rund um den Grillnachmittag.

Wichtiges zum richtigen Grillverhalten

  • Bitte grille nur auf den ausgewiesenen Grillplätzen.
  • Achte auf einen Mindestabstand von 50 cm zum Boden aufgestellt.
  • Oft sind keine Einweggrills erlaubt.
  • Offenes Feuer auf dem Boden und Grillgruben sind immer verboten.
  • Halte einen Sicherheitsabstand zu umliegenden Bäumen und Sträuchern.
  • Entsorge deine Reste immer mit Wasser gelöscht und in den dafür vorgesehenen Containern und nicht in den allgemeinen Mülltonnen.
  • Zuwiderhandlungen kosten ab 35 Euro Strafe.

Winterhude

Stadtpark

Wenn du nicht menschenscheu bist, und nach einem zentralen Grillplatz in Hamburg suchst, bist du im Stadtpark genau richtig. Dort findest du einen richtigen Hotspot, an dem sich gefühlt die ganze Stadt trifft, denn der Stadtpark bietet für Jung und Alt, Groß und Klein allerhand Platz für das Grillvergnügen, aber auch Spielplätze, einen Badesee und Fläche für alle möglichen Ballsportarten.

  • Grillplatz: Im Stadtpark findest du seit 2010 zwei offizielle Grillplätze bzw. Grillzonen, bestehend aus der Festwiese und der Liegewiese, die du westlich des Planschbeckens findest. Auf der Liegewiese gibt es zudem zwei großen Grills mit Sitzgruppen aus Holz.
  • Feste Grills vor Ort? Ja.
  • Öffentliche Toiletten vorhanden? Ja.
  • Anfahrt: Nimm die U3 bis Borgweg oder S1/S11 bis Alte Wöhr. Rund um den Stadtpark gibt es (kostenpflichtige) Parkplätze, die allerdings gerade bei gutem Wetter rar sind.

Alsterwiesen / Alsterpark

Ein weiterer und sehr zentraler Grill-Hotspot sind die Alsterwiesen in Winterhude/Hohenfelde. Die Atmosphäre der Alster ist kaum zu toppen, denn wir Hamburger lieben unsere Alster und unser Wasser. Von der Schwanenwikwiese kannst du ein wunderschönes Hamburg-Panorama mit dem Telemichel und Sonnenuntergängen genießen.

  • Grillplatz: Du findest die Grillzonen an der Fernsichtbrücke und am Schwanenwik.
  • Feste Grills vor Ort? Nein.
  • Öffentliche Toiletten vorhanden?
  • Anfahrt: Um zur Schwanenwik zu kommen, nimmst du die U1 oder U3 bis „Uhlandstraße“, von wo aus du den 173er-Bus bis zur „Mundsburger Brücke“. nimmst. Zur Fernsichtbrücke fährst du mit der U1 bis „Klosterstern“. Von allen Haltestellen sind es nur wenige Minuten zu Fuß. Parkplätze gibt es auch, allerdings sind diese meistens kostenpflichtig und/oder sehr beliebt.

Billstedt

Öjendorfer Park

Der Öjendorfer Park – der drittgrößte unserer Stadt – bietet dir nicht nur eine grüne Oase mitten in Hamburg, sondern auch den wunderschönen Öjendorfer See, der für eine kleine Abkühlung sorgt. Über mehrere Grillstellen könnt ihr euch verteilen und die Kids auf den Abenteuerspielplatz schicken, um sich auszutoben.

  • Grillplatz: mehrere Grillplätze und eine Feuerstelle.
  • Feste Grills vor Ort? Nein.
  • Öffentliche Toiletten vorhanden? Ja. Duschen gibt es auch.
  • Anfahrt: Nimm die U2 bis „Billstedt“ und von dort den Bus 432 bis „Salomon-Petri-Ring“. Von dort bist du ca. 10 bis 15 Minuten zu Fuß unterwegs. Vor Ort gibt es kostenlose Parkplätze.

Blankenese

Falkensteiner Ufer

Etwas ruhiger als am Elbstrand geht es am Falkensteiner Ufer zu – und der Ausblick ist gleichermaßen genial.

  • Grillplatz: quasi das ganze Ufer.
  • Feste Grills vor Ort? Eine kleine Feuerstelle
  • Öffentliche Toiletten vorhanden? Ja.
  • Anfahrt: Nimm die Fähre nach Blankenese und steige dort in den 48er-Bus bis „Falkensteiner Weg“. Vor Ort gibt es kostenlose Parkplätze.

Eppendorf

Haynspark

Der Haynspark ist für viele Hamburger ein echter Geheimtipp, denn alles, was sich rund um die Alster befindet, strahlt einen ganz besonderen Zauber aus. Genieße deinen Grillnachmittag am Alsterufer, lasse deine Seele von der Natur streicheln und sammle Kraft.

Besonders toll: Das Team bietet sein Eis in Hörnchen und kompostierbaren Bechern sowie gekühlten Weckgläsern an. Letztere kannst du immer wieder verwenden.

  • Grillplatz: Meenkwiese (zwischen der Eppendorfer Landstraße und Alster)
  • Feste Grills vor Ort? Nein.
  • Öffentliche Toiletten vorhanden? Ja.
  • Anfahrt: Mit der U1 fährst du bis „Hudtwalckerstraße“ – von dort sind es nur wenige Minuten zu Fuß.

Niendorf

Niendorfer Gehege

Park und Wasser sind nicht deins? Dann teste den Grillplatz im Niendorfer Gehege, im Arm von Wald und Wild. Bist du mit Kinder unterwegs, lohnt sich auch ein Besuch auf dem Ponyhof Niendorf.

  • Grillplatz: neben dem Waldcafé Corell am Parkplatz vor dem Ponyhof
  • Feste Grills vor Ort? Ja.
  • Öffentliche Toiletten vorhanden? Ja, im Waldcafé.
  • Was musst du beachten? Der Grillplatz ist bis 22 Uhr geöffnet.
  • Anfahrt: Mit der U2 fährst du bis „U2 Niendorf Markt2 oder bis „Hagenbecks Tierpark“. Nimm dort den Bus 181 bis „Niendorfer Gehege“ und geht ca. 10 Minuten zu Fuß.

Rothenburgsort

Elbpark Entenwerder

Grillen am Deich macht der Elbpark Entenwerder möglich. Mit Grillrauch in der Nase kannst und einem kühlen Drink in der Hand schaust du auf die Elbbrücken, die Hafencity und den einzigartigen Industriehafen, den viele Hamburger lieben. Ihr könnt dort nicht nur grillen, sondern auch eine Runde Beachvollyball spielen oder in eins der ansässige Cafés wechseln.

  • Grillplatz: Quasi der ganze Strand.
  • Feste Grills vor Ort? Nein.
  • Öffentliche Toiletten vorhanden? Ja.
  • Anfahrt: Vom HBF kannst du den 3er-Bus bis „Billhorner Röhrendamm“ nehmen – in rund 13 Minuten bist du zu Fuß am Elbpark Entenwerder. Vor Ort gibt es Parkplätze.

Rissen

Rissener Kuhle

Darf es etwas „außerhalb“ sein, können wir dir die Rissener Kuhle empfehlen, die mit guten Grillmöglichkeiten und viel Platz für Decken, Spiel und Spaß lockt. Für Kinder (und Erwachsene) gibt es einen großen Spielplatz, einen Allwetterbolzplatz und eine Skateanlage.

  • Grillplatz: In der Nähe des Spielplatzes.
  • Feste Grills vor Ort? Ja.
  • Öffentliche Toiletten vorhanden? Ja.
  • Anfahrt: Von der S-Bahn-Haltestelle (S1/S11) „Blankenese“ fährt dich der 189er-Bus bis „Sülldorfer Brooksweg“.