TEILEN

Die Hamburger Sporthalle liegt in der Krochmannstr. 55 in 22297 Hamburg-Winterhude. Eigentümer ist die Stadt Hamburg und Betreiber ist das Bezirksamt Hamburg-Nord.

Die Eröffnung der Sporthalle fand im Jahr 1968 statt. Bei Sportveranstaltungen stehen 4.144 Plätze zur Verfügung und bei Konzerten maximal 7.000 Plätze.

Die Sporthalle Hamburg ist das Zuhause des Hamburger Handball Sport Vereins.

Im Laufe der Jahre fanden hier zahlreiche wichtige Veranstaltungen statt, darunter die Fechtweltmeisterschaft 1978, das Endspiel um den DBB Pokal im Jahr 1969 und im Jahr 1979, die Deutsche Tischtennismeisterschaft im Jahr 2008 und die Boxweltmeisterschaft 2017. Außerdem werden hier regelmäßig Konzerte und Messen veranstaltet.

Die Sporthalle Hamburg, die auch als „Alsterdorfer Sporthalle“ bezeichnet wird, ist eine sogenannte „Mehrzweckhalle“. Das bedeutet, dass hier Veranstaltungen unterschiedlichster Art abgehalten werden können.

Sporthalle Hamburg gestern und heute

Die Sporthalle Hamburg war eine der wichtigsten Veranstaltungshallen in der Hansestadt. Dies galt erst Recht für die Zeit nach 1980, denn in diesem Jahr wurde die Ernst-Merck-Halle abgerissen, sodass in die Sporthalle Hamburg ausgewichen wurde. Erst mit der Eröffnung der Barclaycard Arena im Jahr 2002 wurde die Sporthalle Hamburg für Großveranstaltungen zunehmend unwichtiger.

Die Halle wird noch heute für zahlreiche Veranstaltungen genutzt. So findet beispielsweise seit dem Jahr 1970 die jährliche Polizei-Show in der Halle statt.

Wichtige Veranstaltungen in der Sporthalle Hamburg

Nachfolgend möchten wir einige wichtige Veranstaltungen benennen, die in der Sporthalle Hamburg stattgefunden haben.

  • Endspiel im DBB Pokal am 15. Juni 1969 zwischen dem MTV Gießen und dem VfL Osnabrück (75:74)
  • Fechtweltmeisterschaften 1978
  • Deutsche Tischtennis Meisterschaften 1980
  • Deutsche Tischtennis Meisterschaften 2008
  • U-19-Floorball Weltmeisterschaft 2013
  • 53. Deutsche Meisterschaft im Hallenhockey 2014
  • Deutsche Turnmeisterschaft 2016 (zwei Veranstaltungen waren Qualifikationen für die Olympischen Sommerspiele des Jahres 2016)
  • Heimspiele des Handball Sportvereins Hamburg (2. Liga) seit der Saison 2016/2017
  • 19. Weltmeisterschaft im Amateurboxen im Jahr 2017

TEILEN
Vorheriger ArtikelAltonaer Balkon
Nächster ArtikelBramfeld