TEILEN
Gesund essen gehen in Hamburg

Gesund essen gehen in Hamburg – Fitness nimmt für viele Hamburger und Hamburgerinnen einen großen Teil des Alltags ein. Je nach Trainingsplan und Lebenseinstellung ist es dafür wichtig, die richtigen Ernährungsmöglichkeiten zu haben. Auch Sport bringt nicht viel, wenn ihr die Ernährung nicht dementsprechend umstellt.

Heute stellen wir euch 5 Restaurants vor, die es euch einfach machen, euch ausgewogen und gesund zu ernähren. Das tolle daran: Viele Snacks und Gerichte sind perfekt für die kurze Mittagspause und auf den guten Geschmack müsst ihr auch nicht verzichten.

5 Ideen für diejenigen die in Hamburg gesund essen gehen wollen.

1. Moki´s Goodies

In unserer wunderschönen Stadt Hamburg gibt es viele tolle Cafés mit einigen Leckereien. Im Moki´s Goodies aber, bekommt ihr nicht nur allerhand zum Schlemmen, egal ob zum Frühstück oder zum Mittag. Hier habt ihr die Wahl aus sehr vielen selbstgemachten Gerichten eure Wahl. Und der Pluspunkt: Das meiste auf der Karte sind gesunde und sättigende Lebensmittel.  Ob Porridge, frischer Naturjoghurt mit Topping, Pancakes mit frischem Obst oder aber jegliche Variationen aus Eiern und Avocados kann man hier bekommen. Es sich so richtig gut gehen lassen, trotzdem auf die Ernährung achten und bewusst essen ist hier möglich und ganz einfach machbar. Probiert es doch einmal aus!

Adresse und Kontaktmöglichkeiten:

Moki´s Goodies
Eppendorfer Weg 171
20253 Hamburg
Telefonnummer: 040 84890833

Öffnungszeiten:

Montag: 10-14 Uhr
Dienstag+ Mittwoch: geschlossen
Donnerstag+ Freitag: 10-14 Uhr
Samstag+ Sonntag: 10-16 Uhr

2. Paledo- Café & Deli

paledohamburg.de  -  Gesund essen gehen in Hamburg

Das Paledo ist ein kleines süßes Café, was es 3x in Hamburg gibt. Der Innenraum ist modern und dekorativ gestaltet und bietet gemütliche Sitzplätze zum Verweilen. Aber auch draußen kann man bei gutem Wetter sein Frühstück oder seine kühlen Getränke perfekt genießen. Hier im Paledo stehen vor allem die gesunden Gerichte und Getränke im Fokus. Natürlich gibt es aber auch mal die ein oder andere Schlemmerei auf der Speisekarte. Die Karte umfasst eine Auswahl an frischen Salaten, Bowls, Eivarianten, viele Teesorten und andere leckere fruchtige Getränke. Natürlich sind hier nicht nur bewusste Esser gerne gesehen, sondern alle die die Ruhe und das leckere Essen genießen wollen.

Adresse und Kontaktmöglichkeiten:

Paledo- Café & Deli
Mühlenkamp 1
22303 Hamburg
Telefonnummer: 040 69454466
Internetseite: paledohamburg.de 

Öffnungszeiten:

Täglich: 9-16 Uhr
Samstag und Sonntag: bis 17 Uhr

3. Was wir wirklich lieben. Herzstück

hwaswirwirklichlieben.de

Bei gutem Wetter wird man hier Schwierigkeiten haben einen Platz zu finden. Das liegt vor allem an der großzügigen und wirklich gemütlichen Sonnenterrasse, die zu jeder Tageszeit einlädt. Ob Kaffee, Kuchen, köstliche warme oder kalte Drinks oder aber leckeres Mittag-/Abendessen – vieles hausgemacht und das mit sehr viel Liebe. 

Küchenchef Tobi weiß genau was er tut – er zaubert seinen Kunden mit seinen tollen Kochkünsten stets ein Lächeln ins Gesicht. Aber generell das ganze Team um das Café ist herzlich, nett, hilfsbereit und versucht euch alle Wünsche zu erfüllen. Wer eine Eventlocation, wie eine Hochzeit, einen Geburtstag oder ein Jubiläum plant kann das hier machen. Von 20-120 Personen ist alles möglich und wenn nicht wird alles darangelegt, dass es möglich gemacht wird.

Adresse und Kontaktmöglichkeiten:

Was wir wirklich lieben. Herzstück
Osterstraße 10-12
20259 Hamburg/ Eimsbüttel
Telefonnummer: 040 4917355
Internetseite: https://waswirwirklichlieben.de/

Öffnungszeiten:

Montag-Sonntag: 9-18 Uhr

4. Poke Bar

pokebar

Poke Bowls gibt es noch nicht so lange. In den letzten Jahren haben sie sich aber weit an die Spitze der gesunden Essen gekämpft. Und das mit Berechtigung. Sie sind super lecker und vor allem individuell zusammenstellbar. Und das ist ein sehr großer Vorteil. Du magst keinen Fisch, lebst vegetarisch oder vegan? Kein Problem – alles ist möglich. Selbst mit Lebensmittelallergien findet die „Poke Bar“ das passende für dich. Umweltschutz wird hier großgeschrieben: Die Verpackungen (falls es mal To-Go) sein soll ist plastikfrei und somit biologisch abbaubar. Die Fische sind handgeangelt und das nur aus den kalten Fjorden Norwegens. Die Lieferanten sind vorsichtig gewählt und oftmals regional ansässig. Die Poke Bar gibt es seit dem Jahre 2017 und sie befindet sich mittlerweile 5x in Hamburg.

Adresse und Kontaktmöglichkeiten:

Poke Bar
Gänsemarkt 44
20354 Hamburg
Telefonnummer: 040 35016824
Internetseite: pokebar.de

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 9-20 Uhr

Samstag: 11-20 Uhr

Sonntag: geschlossen

5. Green Lovers

Green Lovers

Wer gerade am Hafen oder in der Innenstadt unterwegs ist, sollte auf jeden Fall mal einen Halt bei „Green Lovers“ machen. Die Idee von Green Lovers ist entstanden, weil es in ganz Hamburg kaum Möglichkeiten gibt leichtes und gesundes essen zu essen. Vor allem in der Mittagspause, wenn die Zeit sowieso schon knapp ist greift man eher zu Pizza, Burger und co. Weil es einfach ist und man es überall erhält.

Bei „Green Lovers“ erhaltet ihr leckere Bowls, Salate, frische Suppen, Curries und auch belegte Paninis, z.B mit Avocado oder Räucherlachs. Wer mag kann sich während des Essens im gemütlichen Restaurant aufhalten, aber ihr habt auch die Möglichkeit das Essen als To-Go Variante zu erhalten. Falls ihr ein gesundes Catering organisieren wollt, ist das auch kein Problem. Ab 100 Euro Auftragswert wird es sogar im näheren Umkreis geliefert. Wenn das mal kein toller Service ist…

Adresse und Kontaktmöglichkeiten:

Green Lovers GmbH
Kleine Johannisstraße 8
20457 Hamburg
Telefonnummer: 040 66871133
Internetseite: https://greenlovers.de/restaurant/

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 8.30 – 15 Uhr
Samstag+ Sonntag: geschlossen

Fazit

Wie ihr seht ist es keine Ausrede zu sagen, dass gesundes Essen zeitlich nicht machbar oder einfach zu teuer ist. Egal ob ihr bereits einen gesunden Lebensstil verfolgt oder euer Leben umkrempeln wollt. Wenn ihr zu den vorgestellten Restaurants geht, habt ihr einen richtigen Schritt für eure Gesundheit getan.

Wir hoffen unsere Tipps zum Thema „Gesund essen gehen in Hamburg“ haben dir gefallen.

Herausgeber Andreas Kirchner

Andreas Kirchner ist Herausgeber des Online Magazins Hamburgausflug.de. Ich lebe seit über 40 Jahren im Speckgürtel von Hamburg. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über Hamburg zur Verfügung.

Mehr Artikel von mir.

TEILEN
Vorheriger Artikel5 außergewöhnliche Blumenläden in Hamburg
Nächster Artikel20. Münzviertel feiert 2023
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Online Magazins Hamburgausflug.de. Ich lebe seit über 40 Jahren im Speckgürtel von Hamburg. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über Hamburg zur Verfügung.