TEILEN

Wellnessangebote gibt es in Hamburg eine ganze Menge, die für jeden Geschmack das Passende bieten. Unter anderem ist Hamam in Hamburg sehr beliebt, denn das türkische Dampfbad ist eine willkommene Abwechslung zur skandinavischen Sauna.

Was euch im Hamam erwartet und wo ihr euch in Hamburg verwöhnen lassen könnt, erfahrt ihr bei uns.

Was ist Hamam?

Bei „Hamam“ handelt es sich um eine orientalische Badekultur, die zur Reinigung deines Körpers und deiner Seele beiträgt. Seit ein paar Jahren gehören Hamams fest zur Hamburger Wellness-Szene.

Zuerst entledigt ihr euch eurer Kleidung und schlüpft in ein Peştemal (Hamam-Tuch). Daraufhin führt euch der Tellak (Bademeister) zur ersten Etappe. In der Regel entspannen Frauen und Männer getrennt, allerdings gibt es ebenso gemischte Zeiten. Schau dir am besten das Angebot des Hamams deiner Wahl an.

Zur Entspannung eurer Muskeln gießt der Tellak euch warmes Wasser aus Kurna (Marmorbecken) über den Körper.

Das Besondere am Hamam sind die Mamorräume. In deren Mitte wartet der Göbektasi (Nabelstein, Liegefläche) auf euch. Der Tellak verwöhnt euch mit Ganzkörper-Peelings, traditionellen Hamam-Massagen oder Schaum-Massagen – je nachdem, was ihr euch wünscht. Schon das Liegen auf dem erwärmten Marmor entspannt und beruhigt.

Der Reiz liegt darin, den Körper langsam an die Temperaturen zu gewöhnen, indem diese sich von Raum zu Raum steigern. Zunächst beginnt ihr meist bei 30 bis 40 °C, danach sind es um die 50 bis 60 °C. Auf diese Weise öffnen sich eure Poren, entspannen sich eure Muskeln und die ätherischen Öle reinigen die Atemwege.

Nach dem Verwöhnprogramm zieht ihr euch nicht wieder an und geht raus in den Alltag. Zuvor kommt ihr langsam runter und lasst euren Hamam-Besuch in einem Ruheraum ausklingen. Auf Wunsch bei einer Tasse Tee oder einem leckeren Essen.

Eindrücke aus dem Hamam Hafen Hamburg

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtTb2ZhIFRvdXIgaW0gSGFtYW0gSGFmZW4gSGFtYnVyZyZxdW90OyB3aWR0aD0mcXVvdDsxMDIxJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDs3NjYmcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL05Ed0FsdkdFT2EwP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnF1b3Q7IGZyYW1lYm9yZGVyPSZxdW90OzAmcXVvdDsgYWxsb3c9JnF1b3Q7YWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4mZ3Q7Jmx0Oy9pZnJhbWUmZ3Q7

Was kostet ein Hamambesuch?

Wie viel Hamam in Hamburg kostet, hängt ganz davon ab, welche Behandlung ihr wünscht. Los geht es meist bei etwa 35 Euro für ein Peeling, eine Einseifung und Waschung. Die preisintensivsten Angebote liegen bei etwa 200 Euro für einen Ganztagsaufenthalt mit allen erdenklichen Wellnessangeboten, die das Hamam eurer Wahl bietet.

Gesundheitlicher Tipp

Solltet ihr unter Entzündungen, Infektionskrankheiten, Thrombosen, Krampfadern oder Herz-Kreislauf-Problemen leiden, raten wir euch von einem Hamam-Besuch ab bzw. empfehlen euch die vorige Absprache mit eurem Arzt.

Solltet ihr keine derartigen Einschränkungen haben, empfiehlt sich eine Pause von zwei Wochen zwischen einzelnen Besuchen. So verhindert ihr, dass eure Haut durch die Peelings zu sehr gestresst wird.

Hamam-Angebote in Hamburg

Hamam Hafen Hamburg

Adresse:

  • Seewartenstraße 10, 20459 Hamburg

Öffnungszeiten:

  • Dienstag – Freitag: 10 bis 22 Uhr (Einlass 11 bis 19 Uhr, Gruppen bis 18:30)
  • Samstag: 11 bis 22 Uhr (Einlass 11 bis 19 Uhr, Gruppen bis 18:30)
  • Sonntag & Feiertage: 11 bis 21 (Einlass 11 bis 18 Uhr, Gruppen bis 17:30 Uhr)
  • Montag Ruhetag

Besucher:

  • Frauentage: Dienstag & Mittwoch
  • Gemischt: Donnerstag, Freitag, Samstag & Sonntag

DAS HAMAM IN HAMBURG

Adresse:

  • Veringstraße 60, 21107 Hamburg

Öffnungszeiten:

  • Dienstag bis Mittwoch & Freitag: 10 bis 22 Uhr
  • Samstag & Sonntag: 10:30 – 21 Uhr
  • Montag Ruhetag

Besucher:

  • Frauentage: Montag & Freitag
  • Gemischt: Dienstag, Mittwoch, & Samstag
  • Wechselnd: Sonntag
  • Donnerstag Ruhetag