TEILEN

> Laufevent um den Hamburger Flughafen <

Laufstecken gibt es in Hamburg eine ganze Menge, die Läuferinnen begeistern. Wenn der Wettbewerbscharakter hinzukommt, sind die schönsten und spannendsten Strecken gefragt. Eine davon ist die um den Flughafen, wo auch der internationale Airport Race stattfindet.

Laufen, umgeben von Flugzeugen

Nächster Termin: 8. September 2024

Wo andere in den Urlaub fliegen, treffen sich andere, um ihr sportliches Können unter Beweis zu stellen. Der internationale Airport Race findet bereits seit 40 Jahren statt und begeistert sowohl Läuferinnen als auch Zuschauerinnen.

Die Stecke führt um den Hamburger Flughafen und bietet eine einmalige Atmosphäre. Auch, wenn Konzentration gefordert ist, um Bestzeiten zu erreichen, ist es dennoch ganz schön, eine nette Kulisse vor sich zu haben.

Sogar an die Kleinsten wird gedacht, denn während des Hauptlaufs der Erwachsenen finden Kinderläufe statt.

Eindrücke vom Airport Race 2023

Hamburger Laufcup

Das Airport Race ist der 2. Wertungslauf des Hamburger Laufcups.

Internationaler Airport Race 2024: alle Informationen im Überblick

Adresse

Internationales Stadtteilfest Steilshoop auf der LSV-Sportanlage
Borsteler Chaussee 330
22453 Hamburg

Webseite

Anreise

  • Auto: Einen Parkplatz findest du bei der METRO (Papenreye 33, 22453 Hamburg), dieser kostet 2 Euro.
  • Öffis: Die Buslinien 23, 34, 114 bringen dich bis zur Haltestelle „Spreenende“. Hier zur HVV-Fahrplanauskunft.

Start- und Zielschüsse

10 Meilen (16,1 Km)11 Uhr
Mini Airport Race 400 Meter11:10 Uhr
Mini Airport Race 1 Meile (1609 Meter)11:20 Uhr
5-km-Lauf11:40 Uhr
Zielschlussca. 13:15 Uhr

Startgebühren

Airport Race

abhängig vom Anmeldedatumzwischen 23 und 37 €

5-km-Lauf

abhängig vom Anmeldedatumzwischen 8 und 11 €

Mini Airport Race

abhängig vom Anmeldedatumzwischen 6 und 8 €

Mini Airport Race 400 m

abhängig vom Anmeldedatumzwoschen 4 und 6 €

Du möchtest teilnehmen?

Wenn du an dem Internationalen Airport Race teilnehmen möchtest, musst du dich zuerst anmelden.

Bitte habe Verständnis, dass unsere Angaben aufgrund unvorhergesehener Änderungen ohne Gewähr sind.

Babette Burgdorf

Echte Hamburger Deern, nicht nur hier aufgewachsen, sondern auch geboren. Als freie Content Writerin bin ich seit Anfang 2008 tätig und von Anfang an auf Hamburgausflug.de mit dabei. Ich liebe meine Hansestadt, den norddeutschen Charme und all die Möglichkeiten, die sich hier bieten. Die verklicker ich dir gern und hoff‘, ich kann dir n büschn Lust darauf machen, was du hier ankieken und erleben musst. In diesem Sinne: „Hummel, Hummel und Mors, Mors!“

Mehr Artikel von mir.

TEILEN
Vorheriger Artikel10. PSD Bank Halbmarathon 2024
Nächster Artikel14. Köhlbrandbrückenlauf 2024
Echte Hamburger Deern, nicht nur hier aufgewachsen, sondern auch geboren. Als freie Content Writerin bin ich seit Anfang 2008 tätig und von Anfang an auf Hamburgausflug.de mit dabei. Ich liebe meine Hansestadt, den norddeutschen Charme und all die Möglichkeiten, die sich hier bieten. Die verklicker ich dir gern und hoff‘, ich kann dir n büschn Lust darauf machen, was du hier ankieken und erleben musst. In diesem Sinne: „Hummel, Hummel und Mors, Mors!“