TEILEN

Am Wochenende vom 10./11. März kommt das Slow Fashion Label Oktopulli nach Hamburg ins Karolinenviertel. Oktopulli wurde 2021 von Nancy Frehse & Carla Reuter gegründet und produziert genderneutrale & nachhaltige Mode für Klein & Groß. Jedes Kleidungsstück wird lokal und unter fairen Arbeitsbedingungen in Berlin hergestellt.  

Die an das Berliner Ladengeschäft angrenzende Werkstatt ist für alle einsehbar – Kinder wie Erwachsene können so wieder miterleben, wie ein Kleidungsstück entsteht und wie viel Arbeit in die Fertigung ihres neuen Lieblingsteils fließt. Das Team von Oktopulli möchte so dem Schneider*innenhandwerk wieder mehr Sichtbarkeit verleihen und den Wert von Kleidung und der dahinterstehenden Arbeit deutlich machen.  

Oktopulli hat es sich zur Aufgabe gemacht dem Fast-Fashion-Wahnsinn und dem enormen Materialverbrauch in der konventionellen Modeindustrie etwas entgegenzusetzen. Deswegen werden für die Kids Oktopullis nur Stoffreste oder B-Ware von anderen Labels und Stoffherstellern verwendet. Die Pullis sind so geschickt geschnitten, dass sie bis zu vier Größen mit dem Kind mitwachsen und sie so eine lange Zeit begleiten. Das spart nicht nur Material, sondern Kinder lernen ihr Kleidungsstück auch als langlebigen Alltagsbegleiter schätzen. Bei Oktopulli gilt außerdem „Alle Farben allen Kindern“ – die bunten Designs des Labels machen Schluss mit klassischen Genderklischees.  
Inzwischen bietet Oktopulli auch Pullover für Erwachsene an. Die Stoffe für die Unisex Modelle werden sorgfältig hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeitskriterien ausgesucht. Sie kommen alle aus Europa, sind aus Bio-Baumwolle und GOTS (Global Organic Textile Standard) zertifiziert.  

Pop-UP Store Oktopulli in Hamburg

Am Freitag den 10. & Samstag, den 11. März wird es zum ersten Mal einen Pop-Up Store in Hamburg geben. Dabei wird Oktopulli von Jede Studio unterstützt, die einen Teil ihrer Ladenfläche im Karolinenviertel zur Verfügung stellen. Genau wie Oktopulli ist Jede ein Slow Fashion Label, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, ressourcenschonende und faire Produktion mit dem lokalen Handwerk zu vereinen. Jede bietet erschwingliche und moderne Damenmaßkonfektionen, Neuanfertigungen und wunderschöne Textile Accessoires an.  

Von Oktopulli wird es an diesem Wochenende sowohl Pullis und T-Shirts für Kids (im Alter von 1-9 Jahre) als auch einige Modelle für Erwachsene geben. Vor Ort habt ihr die Gelegenheit euch mit der Mitgründerin Carla über Slow Fashion auszutauschen und euch bei der Auswahl der Pullis beraten zu lassen. Mit jedem verkauften Oktopulli spendet ihr außerdem 1€ an den gemeinnützigen Verein Sea Watch e.V., der sich für die zivile Seenotrettung auf dem Mittelmeer einsetzt.  
 
Falls ihr es an diesem Wochenende nicht ins Karolinenviertel schafft, findet ihr eine große, farbenfrohe Auswahl für Kids und Erwachsene auch im Online-Shop von Oktopulli unter www.oktopulli.de.  

Alle Fakten auf einen Blick  

Oktopulli x Jede Studio  
10. März 12-18 Uhr 11. März 11-17 Uhr 
Jede Studio – Marktstraße 1a, 20357 Hamburg 

Herausgeber Andreas Kirchner

Andreas Kirchner ist Herausgeber des Online Magazins Hamburgausflug.de. Ich lebe seit über 40 Jahren im Speckgürtel von Hamburg. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über Hamburg zur Verfügung.

Mehr Artikel von mir.

TEILEN
Vorheriger ArtikelSpielscheune der Geschichten
Nächster ArtikelDie preiswertesten 6 Hotels in Hamburg
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Online Magazins Hamburgausflug.de. Ich lebe seit über 40 Jahren im Speckgürtel von Hamburg. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über Hamburg zur Verfügung.