TEILEN

Die Alster, der Elbstrand und der Kiez sind schön, aber zwischendurch darf es auch einmal ein bisschen Abwechslung sein? Wenn es euch nicht an die Ostsee wie beispielsweise nach Scharbeutz zieht, empfehlen wir einen Tagesausflug von Hamburg nach Berlin. Unsere tolle Hauptstadt bietet alles, was eine Großstadt bieten muss – und noch viel mehr.

Berlin an einem Tag erkunden

Du warst noch nie in Berlin, hast einen Tag Zeit und möchtest so viel wie möglich sehen? Kein Problem, denn du kannst auf eigene Faust alle wichtigen Sehenswürdigkeiten in fünf bis sieben Stunden erkunden.

Einen Tagesausflug von Hamburg nach Berlin empfehlen wir dir gerne, denn Großstadt ist nicht gleich Großstadt. Berlin ist nicht nur die größte Stadt Deutschlands und innerhalb der EU. Sie bietet ein unglaubliches Erlebnis zwischen Geschichte, Prunk und Bauruinen.

Einst die Hauptstadt Preußens, später die Deutschlands, hat die Stadt eine bewegte Geschichte hinter sich. Sie war Vorreiter in Sachen S- und U-Bahnen, wurde im Zweiten Weltkrieg zu großen Teilen zerstört und in West und Ost geteilt. Die Teilung fand ihren traurigen Abschluss 1961 mit dem Bau der Berliner Mauer, um die Menschen an der Flucht in den Westen zu hindern. 1989 wurde sie aber glücklicherweise wieder abgerissen.

Heute ist Berlin eine bunte Stadt. Dafür stehen nicht nur die Menschen siehst, sondern auch die Architektur, die von alt bis modern reicht. Du kannst einfach alles erleben: ob Dorf- oder Stadtleben, Partys, Kultur, Politik. Natur- du hast die freie Wahl. Und manchmal gibt es sogar auch ein freundliches Wort von den Berlinern, wenngleich sie auch eher für ihre Berliner Kodderschnauze bekannt sind.

Spannende Ausflugsziele in Berlin

  • Gedenkstätte Berliner Mauer
  • Brandenburger Tor
  • Holocaust-Mahnmal
  • Reichstag
  • Baumkronen- und Zeitreisepfad Beelitzer Heilstätten
  • Biosphärenreservat Spreewald
  • 7-Seen-Tour
  • Müggelberge
  • Müggelsee in Berlin
  • Fernsehturm
  • Teufelsberg
  • Kurfürstendamm
  • East Side Gallery
  • Checkpoint Charlie
  • Berliner Zoo
  • Humboldt Forum
  • Berliner Dom
  • Gendarmenmarkt
  • Schloss Charlottenburg
  • Potsdamer Platz

Impressionen aus Berlin

Spannende Veranstaltungen in Berlin

Du fragst dich, wann in der Hauptstadt besonders viel los ist?

  • Februar: Berlinale – Internationale Filmfestspiele Berlin
  • Juni: Karneval der Kulturen, Christopher Street Day Parade, Fest zum Tag der Deutschen Einheit
  • Juli: Lange Nacht der Wissenschaften
  • September: Berlin Art Week, Festival of Lights
  • Dezember: Weihnachtsmärkte, Silvesterparty am Brandenburger Tor

Offizielle Stadtrundfahrt durch Berlin

Ebenso wie in Hamburg kannst du auch in Berlin eine Stadtrundfahrt machen. Der große Vorteil hierbei sind die Tourguides, die dir während der Fahrt alles Wichtige und Interessante zu den jeweiligen Sehenswürdigkeiten und Locations erzählen.

In Berlin gibt es unterschiedliche Städtetouren:

Geführte Stadtrundfahrten

  • Klassische Stadtrundfahrten (z. B. Abendliches Berlin, Fotosafari durch die Lichterfeste, Highlights, Szenebezirke Friedrichshain und Kreuzberg u.v.m.)
  • Stadtrundfahrt mit dem Bus (individuelle Stadtrundfahrten, für Gruppen oder als „Mitfahrender)
  • in Kombination mit einer Schiffstour
  • Solo-Schiffstour
  • Hop-on Hop-off Stadtrundfahrten
  • Hop-on Hop-off Stadtrundfahrt: Kombi-Tour mit Bus und Schiff
  • Stadtrundfahrten mit Programm (Sightseeing und Entertainment)
  • geführte Segway Touren durch Berlin
  • Stadtrundfahrten mit Programm (z. B. Lost Places, Kieztour mit Currywurst, die wilden 20er Jahre u.v.m.)
  • Hotrod Tour Berlin

Geführte Stadtrundgänge

  • Alter Fritz Erlebnistour
  • Audiotouren
  • Food Tour (z. B.Kulinarisch-kulturelle Stadtführungen)
  • Das dritte Reich Stadtführung
  • Gedenkstätte Sachsenhausen Führung
  • Berlin Lost Places
  • Teufelsberg mit US-Abhörstation
  • Parlamentsviertel inklusive Reichstag
  • Berliner Mauer
  • u.v.m.

Andere Touren

  • Schiffstour durch die Berliner Innenstadt
  • Schiffstour ins Umland (z. B. von Wannsee nach Potsdam, zum Unesco Welterbe, zum Müggelsee u.v.m.)
  • City-Radtouren
  • Kanutouren auf der Spree
  • Trabi-Tour

Inoffizielle Stadtrundfahrt durch Berlin

Ähnlich wie in Hamburg hast du auch in Berlin die Möglichkeit, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen und die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Das empfehlen wir dir, wenn du Geld sparen möchtest. Das empfehlen wir dir, wenn du Geld sparen möchtest – dafür entfällt der Tourguide und du musst deine Informationen selbst zusammensuchen.

Buslinie 100, 200 und 300

Der 100er Bus war nach der Wiedervereinigung der erste Bus zwischen Ost- und West-Berlin. Entsprechend kannst du mit ihm zahlreiche Sehenswürdigkeiten entdecken. Du kannst jederzeit aus- und wieder zusteigen. Ebenso lohnt sich eine Tour mit dem 200er und 300er Bus.

Du brauchst: Tagesticket oder der Berlin Welcome Card

Locations des 100er Bus (Alexanderplatz bis Zoo):

  • Alexanderplatz
  • Fernsehturm
  • Museumsinsel
  • Brandenburger Tor
  • Reichstag
  • Haus der Kulturen der Welt
  • Schloss Bellevue
  • Siegessäule
  • Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche
  • Kurfürstendamm
  • KaDeWe
  • Zoologischer Garten

Locations des 200er Busses (City West bis Prenzlauer Berg):

  • Kaiser-Wilhlem-Gedächtniskirche
  • Philharmonie,
  • Potsdamer Platz
  • Checkpoint Charlie
  • Fischerinsel
  • Nikolaiviertel
  • Roten Rathaus
  • Alexanderplatz
  • Volkspark Friedrichshain
  • Prenzlauer Berg

Locations des 300er Busses (Philharmonie bis Warschauer Straße in Friedrichshain):

  • Philharmonie
  • Potsdamer Platz
  • Leipziger Platz
  • Mall of Berlin
  • Bundesrat
  • Wilhelmstraße
  • Behrenstraße auf Unter den Linden
  • Prachtboulevard
  • Humboldt-Universität
  • Neuen Wache
  • Staatsoper
  • Museumsinsel
  • Alexanderplatz
  • vorbei an der Jannowitzbrücke
  • Ostbahnhof
  • East Side Gallery
  • S-Bahnhof Warschauer Straße

Tagesausflug von Hamburg nach Berlin: so kommst du in die Hauptstadt

  • Deutsche Bahn: Pro Tag fahren 30 ICE-Direktverbindungen von Hamburg nach Berlin – schon in unter zwei Stunden und ab 17,90 € pro Fahrt.
  • FlixTrain: Zugreisen mit 100% Ökostrom und Sitzplatzgarantie – in knapp über zwei Stunden ab 4,99 € pro Fahrt.
  • Flixbus: Der Fernbus fährt zwischen etwas über 3 und vier Stunden (abhängig davon, wo du aussteigen möchtest) – ab 4,99 € pro Fahrt.
  • Mitfahrerzentrale: Möchtest du privat reisen und dabei neue Leute kennenlernen, bietet sich eine Mitfahrerzentrale an – die Preise variieren zwischen 10 und 15 € pro Strecke.
  • Auto: Mit dem Auto brauchst du – abhängig der Strecke – zwischen drei und dreieinhalb Stunden.