TEILEN

Brennst du für MINT-Fächer?

Hast du schon einmal davon geträumt, Roboter zum Leben zu erwecken oder dich gefragt, wie die Technik hinter intelligenten Maschinen funktioniert? Falls ja, dann haben wir etwas Spannendes für dich! An der Technischen Universität Hamburg (TUHH) gibt es ein besonderes Angebot, das genau diesen Forschergeist in jungen Leuten wie dir weckt.

Was ist robotik@TUHH?

Die Technische Universität Hamburg (TUHH) und NORDMETALL haben die Köpfe zusammengesteckt und 2003 ein richtig tolles Projekt auf die Beine gestellt. Es nennt sich robotik@TUHH und richtet sich an Kinder und Jugendliche, die für sogenannte MINT-Fächer brennen und einfach nicht genug von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik bekommen können. Kein Wunder, denn die Lehrpläne an den Schulen sind begrenzt, wer also mehr Wissen erlangen möchte, muss sich privat darum kümmern.

Das Besondere an robotik@TUHH ist, dass du nichzt einfach nur einen Kurs in deiner Freizeit besuchst. Viel mehr versteht sich das Projekt als eine Entdeckungsreise durch die Welt der Robotik und Technik, speziell zugeschnitten auf junge Neugierige. Egal, ob du gerade erst anfängst, dich für Technik zu interessieren, oder schon eigene kleine Roboter gebaut hast.

Förderung deiner Zukunft

Vielleicht bist du dir noch unsicher, ob ein technisches Studium oder eine Ausbildung das Richtige für dich ist. Diese Kurse geben dir die einzigartige Chance, deine Leidenschaft zu vertiefen und vielleicht sogar deinen zukünftigen Berufsweg zu entdecken.

Es gibt sieben unterschiedliche Module, die aufeinander aufbauen, aber so flexibel gestaltet sind, dass du direkt bei dem einsteigen kannst, das deinem Wissensstand und deinen Interessen entspricht.

Du musst nicht mal unbedingt zur TUHH kommen, um teilzunehmen – viele Kurse werden direkt an Hamburgs Schulen angeboten. Wem der Weg nach Harburg also zu weit ist, hat dennoch die Möglichkeit, in die faszinierende Welt der Technik eintauchen.

Das Kursangebot von robotik@TUHH in der Übersicht

Also, wenn du Lust hast, mehr über die geheimnisvolle Welt der Roboter zu erfahren und deine Fähigkeiten in den MINT-Fächern auszubauen, könnte robotik@TUHH genau das Richtige für dich sein.

  • Wöchentliche Kurse an der TUHH: Verbringe deine Freitagnachmittage mit faszinierenden Robotik- und Technikkursen direkt an der TUHH. Entdecke neue Fähigkeiten und lerne gemeinsam mit Gleichgesinnten.
  • Robotik-Camp an der TUHH: Mach dich bereit für actiongeladene Tage bei den zweitägigen Robotik-Camps, die zweimal im Jahr im Mai und November stattfinden. Vertiefe dich intensiv in eines der sechs Module und erlebe Technik hautnah.
  • Erweitere deinen Horizont mit der Akademie: Tauche tiefer ein in die Welt der Technik mit Workshops, Akademien und anderen spannenden Veranstaltungen, die von robotik@TUHH in Zusammenarbeit mit verschiedenen MINT-fördernden Vereinen und Verbänden im gesamten Norddeutschen Raum angeboten werden.
  • Robotik und Technik direkt in deiner Schule: Entdecke die Welt der Robotik und Technik direkt in deiner Schule. Ob als kostenlose Tageskurse, Teil des Schulunterrichts oder als freiwillige Arbeitsgemeinschaft in der Nachmittagsbetreuung – die Möglichkeiten sind vielfältig. Zudem können individuelle Projektwochen oder Veranstaltungen rund um die Themen Robotik und Technik organisiert werden.

Weiteres über robotik@TUHH

Adresse & Anreise

robotik@TUHH
Am Schwarzenberg-Campus 3
Gebäude E (Raum 2.087)
21073 Hamburg

Telefon: +49 (0) 40-42878-3190
Webseite

  • Auto: Kommst du vom Hamburger Hauptbahnhof, nimm die B75 bis zur Seehafenbrücke. Dann über die Schwarzenbergstraße und die Kasernenstraße. Parkmöglichkeiten gibt es in der Nähe der Uni.
  • Öffis: Mit der S Bahn S3 kannst du z.B bis „Harburg Rathaus“ fahren und dort zu Fuß noch ca. 600 Meter gehen. Alternativ fährt sich der Bus bis vor die Haustür, wenn du „Kasernenstraße“ aussteigst. Hier zur HVV-Fahrplanauskunft.

Flyer

Kurskosten

Tageskurse0 €
Wöchentliche Kurse 30 € pro Teilnehmenden & Schulhalbjahr
(evtl. zzgl. Materialkosten)
Schulkursezzgl. 10 €
Robotik Camp 40 €
(inkl. Verpflegung. evtl. zzgl. Materialkosten)
Projektwochen &
Workshops
individuell

Bitte habe Verständnis, dass unsere Angaben aufgrund unvorhergesehener Änderungen ohne Gewähr sind.

Babette Burgdorf

Echte Hamburger Deern, nicht nur hier aufgewachsen, sondern auch geboren. Als freie Content Writerin bin ich seit Anfang 2008 tätig und von Anfang an auf Hamburgausflug.de mit dabei. Ich liebe meine Hansestadt, den norddeutschen Charme und all die Möglichkeiten, die sich hier bieten. Die verklicker ich dir gern und hoff‘, ich kann dir n büschn Lust darauf machen, was du hier ankieken und erleben musst. In diesem Sinne: „Hummel, Hummel und Mors, Mors!“

Mehr Artikel von mir.

TEILEN
Vorheriger Artikel835. Hamburger Hafengeburtstag 2024
Nächster ArtikelOsterfeuer in Hamburg
Echte Hamburger Deern, nicht nur hier aufgewachsen, sondern auch geboren. Als freie Content Writerin bin ich seit Anfang 2008 tätig und von Anfang an auf Hamburgausflug.de mit dabei. Ich liebe meine Hansestadt, den norddeutschen Charme und all die Möglichkeiten, die sich hier bieten. Die verklicker ich dir gern und hoff‘, ich kann dir n büschn Lust darauf machen, was du hier ankieken und erleben musst. In diesem Sinne: „Hummel, Hummel und Mors, Mors!“