TEILEN

Bahrenfelds Stadtteilfest

Einen Tag im Jahr putzt der Stadtteil Bahrenfeld sich heraus, um gemeinsam mit den Anwohnerinnen und deren Gäste zu feiern. Im Rahmen des Stadtteilfestes „Bahrenfeld feiert!“ erwartet dich ein buntes Programm für Groß und Klein, welches ein perfektes Ausflugsziel für den Samstag ist.

Gemeinsam Zeit verbringen, Freude teilen, in Kontakt kommen

Nächster Termin: Samstag, 8. Juli 2023

Stadtteilfeste wie »Bahrenfeld feiert!« sind super geeignet, wenn du neu in der Ecke bist oder sie kennenlernen möchtest. Oft ergibt sich so die ideale Möglichkeit, die Nachbarn aus den umliegenden Straßen kennenzulernen, neue Freundschaften zu knüpfen oder einfach einen wundervollen Tag in Bahrenfeld zu verbringen.

»Bahrenfeld feiert!« gehört seit Jahren fest zum Stadtteil und wird stets heiß ersehnt. Auch in diesem Jahr findet es statt und lädt alle, die Lust haben, ein.

Getroffen wird sich auf der großen Wiese am Altonaer Volkspark, auf der diverse Aktionen und Informationsmöglichkeiten auf dich warten. Wie für Stadtteilfeste üblich, sind ansässige Unternehmen und Organisationen vor Ort, um sich vorzustellen.

Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl gesorgt, du brauchst also nichts mitzubringen. »Bahrenfeld feiert!« sorgt weiterhin für Musik und diverse Spiele für den Nachwuchs.

Tipp
Wirf unbedingt auch einmal einen Blick in unseren großen Veranstaltungskalender!

Bahrenfeld feiert!: alle Informationen im Überblick

Adresse

Altonaer Volkspark
August-Kirch-Straße 19
22525 Hamburg

Anreise

  • Auto: Neben dem Park gibt es einige freie Parklücken in Seitenstraßen oder aber auch etwas weiter entfernt einige Parkhäuser, die du nutzen kannst.
  • Öffis: Mit dem 2er-Bus Richtung »Schenefeld« gehts bis zur Haltestelle »August-Kirch-Straße«, der Fußweg beträgt rund 20 Minuten. Hier zur HVV-Fahrplanauskunft.

Öffnungszeiten

  • Jährlich
Samstagab 14 Uhr

Nächster Termin: Samstag, 8. Juli 2023

Eintritt

Die Veranstaltung ist, bis auf gastronomische Angebote, kostenlos.

Ist „Bahrenfeld feiert!“ barrierefrei?

Grundsätzlich ist die Veranstaltung barrierefrei. Aufgrund des Untergrundes kann es jedoch – auch abhängig vom Wetter – etwas beschwerlich sein.

Bitte habe Verständnis, dass unsere Angaben aufgrund unvorhergesehener Änderungen ohne Gewähr sind.

Babette Burgdorf

Echte Hamburger Deern, nicht nur hier aufgewachsen, sondern auch geboren. Als freie Content Writerin bin ich seit Anfang 2008 tätig und von Anfang an auf Hamburgausflug.de mit dabei. Ich liebe meine Hansestadt, den norddeutschen Charme und all die Möglichkeiten, die sich hier bieten. Die verklicker ich dir gern und hoff‘, ich kann dir n büschn Lust darauf machen, was du hier ankieken und erleben musst. In diesem Sinne: „Hummel, Hummel und Mors, Mors!“

Mehr Artikel von mir.

TEILEN
Vorheriger ArtikelGroße Flohmärkte in Hamburg
Nächster ArtikelBernstorffstraßenfest
Echte Hamburger Deern, nicht nur hier aufgewachsen, sondern auch geboren. Als freie Content Writerin bin ich seit Anfang 2008 tätig und von Anfang an auf Hamburgausflug.de mit dabei. Ich liebe meine Hansestadt, den norddeutschen Charme und all die Möglichkeiten, die sich hier bieten. Die verklicker ich dir gern und hoff‘, ich kann dir n büschn Lust darauf machen, was du hier ankieken und erleben musst. In diesem Sinne: „Hummel, Hummel und Mors, Mors!“