TEILEN
Kurztrip von Hamburg nach Stettin

Heute stellen wir euch ein Ausflugs- und Urlaubsziel vor, welches quasi als Nachbar von uns Hamburgern bezeichnet werden könnte.

Es geht um Polen und seine Hauptstadt Stettin.

Während wir historisch und kulturell viele Gemeinsamkeiten zu unseren Nachbarland Polen verzeichnen können, unterscheidet sich die Stadt Stettin doch bedeutsam von der schönsten Stadt der Welt.

Aber eines kann niemand kann anzweifeln: Dass Stettin mit seinen bunten Häuserfassaden, historischen Bauten und den großen und weitläufigen Parkanlagen ein absoluter Pflichtbesuch für Kulturliebhaber ist.

Dazu kommen natürlich noch die vielen lokalen und regionalen Köstlichkeiten die es in Polen zu entdecken gilt. Auch das polnische Bier ist qualitativ und preis leistungstechnisch auf absolutem Spitzenniveau und international bekannt – Genau das richtige für uns Norddeutsche!

Heute stellen wir euch die Wahrzeichen von Stettin etwas genauer vor, außerdem zeigen wir euch auf welche Fluglinien von Hamburg nach Polen verkehren und wann der beste Reisezeitraum für euren Kurztrip / Urlaub nach Stettin ist.

Preis/Leistungs-technisch ist Polen im Vergleich zu Deutschland etwas günstiger, dennoch gilt es natürlich auch hier an den richtigen Ecken der Reise zu sparen.

Deshalb zeigen wir euch außerdem wie ihr die Anreise nach Polen am günstigsten gestaltet und was für Unterkünfte ihr in der Innenstadt von Stettin und den äußeren Stadtgebieten auffinden könnt.

Genau der richtige Reiseguide für Diejenigen die Polen bisher noch nicht von einer seiner schönsten Seiten entdecken durften und dies nun ändern wollen!

Wenn ihr euch fragt, ob Stettin eine Reise wert ist oder ob man sich lieber eine andere Europäische Stadt ansehen sollte, können wir euch ein ganz klares -JA, sie ist es Wert liefern. Erstens ist es bis zu unseren Polnischen Nachbarn nicht weit, was den Flug einfach macht, selbst mit kleinen Kindern. Des Weiteren sind die kulturellen Angebote und Veranstaltungen so beliebt, dass von Januar bis Oktober zahlreiche Urlauber hier angelockt werden. Und auch die Preise bestechen! Polen ist wohl eines der günstigsten Urlaubsziele in der nahen Umgebung. Was man hier alles ansehen kann, haben wir hier für euch aufgelistet:

  • Hakenterrasse
  • Galeria Kaskada
  • Galaxy Centrum
  • Jan-Kasprowicz-Park
  • Schloss der Pommerschen Herzöge
  • Stettiner Museum für Technik
  • Philharmonie Stettin
  • Jakobskathedrale
  • Arkonka
  • Hauptfriedhof Stettin
  • Trampolin FUN Park                                                   –

Anreise:

Selbstverständlich kann man mit dem Auto nach Stettin fahren. Das dauert von Hamburg aus rund 6 Stunden bei guter Verkehrslage und wenig Stau. Anderenfalls kann es auch mal deutlich länger dauern. Wer keine Lust auf Verkehrsbehinderungen und lange Autofahrten hat, den geben wir den Tipp mit dem Flugzeug von Hamburg aus zu fliegen. Hier gibt es zwar keine Direktstrecken aber man spart sich den Sprit und vor allem kann man während den Flugzeiten etwas dösen. 

Reisezeit:

Egal wohin man seinen Kurztrip plant – eines ist wohl immer so. Die Reisezeiten sind zwischen den Monaten Mai – September / goldener Oktober die beliebtesten. Hier habt ihr das wärmste Wetter mit der Wahrscheinlichkeit auf den wenigsten Regen. Umso später die Sommermonate sind umso mehr steigt auch die Wahrscheinlichkeit auf Regenwetter. Wir würden euch empfehlen wenn ihr könnt nicht unbedingt in den Schulferienzeiten zu verreisen, da diese Idee meistens viele haben. Und auch die Wochenenden sind für Kurztrips immer sehr beliebt. Schaut am besten nach Möglichkeit auf Reisen in der Wochenmitte, dann spart ihr euch nicht nur überfüllte Ausflugsziele sondern auch bares Geld.

Preise und Reisekosten: 

In Polen zahlt man normalerweise mit dem polnischen Zloty. Viele nehmen aber auch Euro, gerade in Gegenden wo Touristentreiben herrscht. Im Gegensatz zu den meisten anderen Nachbarländern von Deutschland ist Polen wohl das günstigste. Hier sind vor allem die Lebensmittel und Restaurantbesuche rund 35% günstiger als bei uns in Deutschland. Daher ist Polen und vor allem Stettin oftmals auch ein gutes Reiseziel für Jugendliche die so wenig wie möglich ausgeben und das Beste dafür rausholen wollen.

Kurztrip von Hamburg nach Stettin

1. Radisson Blu Szczechin

Das Radisson Blu ist wohl eine der bekanntesten Hotelanlagen Deutschland und auch Europaweit. Hier weiß man genau, hier wird nicht an der Ausstattung oder am Komfort gespart. Mitten in Stettin ist das Hotel gelegen und ist durch seine hervorragende zentrale Lage sowohl für Urlauber als auch für Geschäftsreisende sehr gut gelegen. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind fußläufig oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut und vor allem schnell erreichbar. Das Hotel selber hat 354 moderne Zimmer, darunter Standard, Superior und Premiumzimmer. Wer auf noch mehr Komfort wert legt, der kann eine Junior, eine Präsidenten oder auch eine Luxussuite buchen. Eure Mahlzeiten könnt ihr in einem der zwei Hoteleigenen Restaurants genießen, ob europäische Küche oder im eleganten Restaurant fein dinieren – beides ist eine sehr gute Wahl. Zusätzlich zum Hotel gehören noch ein Fitnessstudio, eine Poollandschaft und eine eigene Entspannungszone mit beheizten Sesseln und einer Sauna. In eurer Freizeit könnt ihr auch noch Aqua-Aerobic Kurse oder andere Fitnesskurse besuchen. Vor allem Familien schätzen diese besondere Lage. Eine Tiefgarage für eure PKWs ist in direkter Nähe.

Adresse und Kontaktmöglichkeiten:

Radisson Blu Szczecin
Plac Rodla 10
Stromiescie 
70-149 Stettin
Telefonnummer: 048 91359 55 95

Weitere Infos zum Hotel

Preise pro Nacht: ab 90 Euro

2. Aparthotel Platinum

Das Aparthotel befindet sich inmitten des Stadtzentrums von Stettin und ist in einem alten historischen Gebäude mit tollem Charme. Umgeben vom Hotel befinden sich viele leckere Restaurants, Cafés, Bars und auch ein lebhaftes Nachtleben. Die Apartments die ihr hier buchen könnt haben einen Fernseher, einen Sitz – und Essbereich, eine eigene Küche und auch ein eigenes Badezimmer mit Dusche und Badutensilien. Vor der Tür gibt es einige Privatparkplätze die ihr für eurer Auto nutzen könnt. Ein ganz besonderer Service ist der Lebensmittel Lieferservice den dir das Hotel bietet. Die Zimmer sind aller barrierefrei zu erreichen, da ein Aufzug vorhanden ist. Der Stettiner Bahnhof ist nur rund 2,4 km entfernt und zum Flughafen Stettin-Goleniow kommt ihr in rund 29 km. Die Unterkunft und vor allem ihre Zimmer sind Nichtraucherzimmer – es gibt ausgewiesene Rauchplätz die man nutzen kann. Die Nutzung vom WLAN im gesamten Gebäude ist kostenlos.

Adresse und Kontaktmöglichkeiten:

Aparthotel Platinum
Marszalka Jozefa Pilsudskiego 27
Srodmiescie 
70-461 Stettin
Telefonnummer: 048 501330034

Weitere Infos zum Hotel

Preise pro Nacht:  ab 70 Euro

3. Ibis Styles Szczecin Stare Miasto

Auch das tolle Ibis Styles Szczencin Stare Miasto Hotel befindet sich inmitten vom Stettiner Stadtzentrum und besticht mit seiner hervorragenden Ausstattung. Die Zimmer selber sind klimatisiert, es gibt einige mit einer Terrasse und der Zimmerservice steht euch rund um die Uhr zur Verfügung. Auch WLAN könnt ihr im ganzen Haus kostenfrei nutzen. Das Hotel zählt zur 3 Sterne Kategorie und zählt preislich für rund 60 Euro zu den günstigen Stettiner Unterkünften. Das Ibis Styles hat ein eigenes Restaurant und eine Bar an der ihr abends euren Cocktail genießen könnt. Die Zimmer haben alle ein Doppelbett, eine kleine Schreibtisch Ecke, ein Badezimmer mit Beautyprodukten und einige sogar einen Balkon / Terrasse. Die Zimmer sind alle Nichtraucherzimmer und barrierefrei erreichbar. Für einen guten Start in den Tag könnt ihr morgens ein reichhaltiges Frühstück bekomme.

Adresse und Kontaktmöglichkeiten:

Ibis Styles Szczecin Stare Miasto
Panienska 10
Srodmiescie 
70 535 Stettin
Telefonnummer: 048 918513800

Weitere Infos zum Hotel

Preise pro Nacht: ab 60 Euro

Von unserem schönen Hamburg aus kann man zwar nach Stettin fliegen, die Flüge sind aber im Normalfall keine Direktflüge sondern haben oftmals einen Halt oder sogar zwei. Die meisten Kurzurlauber aus Hamburg und generell aus dem Norden fahren meistens mit dem Auto nach Stettin, das dauert in der Regel 5 Stunden. Mit dem Flugzeug braucht ihr oftmals zwischen 6 und 13 Stunden, je nach Airline und nach Stopps die man einlegen muss.

Die Airlines die ihr ab Hamburg nehmen könnt sind folgende:

  • Austrian Airlines
  • Eurowings
  • Brussels Airlines
  • KLM
  • LOT
  • Lufthansa
  • Wizz Air
  • SWISS
  • Scandinavian Airlines
Herausgeber Andreas Kirchner

Andreas Kirchner ist Herausgeber des Online Magazins Hamburgausflug.de. Ich lebe seit über 40 Jahren im Speckgürtel von Hamburg. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über Hamburg zur Verfügung.

Mehr Artikel von mir.

TEILEN
Vorheriger ArtikelKurztrip von Hamburg nach Oslo
Nächster ArtikelKurztrip von Hamburg nach Wien
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Online Magazins Hamburgausflug.de. Ich lebe seit über 40 Jahren im Speckgürtel von Hamburg. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über Hamburg zur Verfügung.