TEILEN

Tiere erleben, kennenlernen und sich einen schönen Tag machen könnt ihr im Tierpark Hagenbeck. Ob jung oder alt, ob das erste oder bereits zehn Mal da gewesen: Zu gucken gibt es immer etwas – und seien es nur die süßen Tierbabys. Was euch sonst noch in Hagenbeck erwartet, erfahrt ihr hier.

Seit über 100 Jahren Tiere aus der ganzen Welt

Seit über 100 Jahren könnt ihr den Tierpark Hagenbeck besuchen und einen wundervollen Tag in fernen Ländern genießen – und das mitten in Hamburg! Trefft auf Tiger, Löwen, Zebras, Elefanten und viele weitere Tiere, die wir so niemals in unserer Großstadt sehen würden. Auf 19 Hektar tummeln sich über 1800 Tiere von groß bis klein, von denen ihr manche sogar anfassen bzw. hautnah erleben dürft. Dafür gibt es ein begehbares Streichelgehege und einige Arten, die sich frei im Park bewegen.

Doch nicht nur die Tiere sind einen Besuch wert, auch die Parkanlage selbst bietet unheimlich viele Möglichkeiten. Die denkmalgeschützten Panoramen und das Eismeer sowie die angelegte Flora bieten einen Ausflug in eine andere Welt.

Eismeer mitten in Hamburg

Kühler geht es im 8000 Quadratmeter Eismeer zu, in dem ihr Eisbären, Seebären, Königspinguine und weitere Tiere sehen könnt, die in den kalten Gebieten dieser Erde leben. Der 750 Meter lange Rundweg führt euch durch ihre Welt und bringt sie euch auf den vielen Infotafeln näher.

Tipp: Werft unbedingt auch einen Blick in die große Seevogel-Voliere!

Die beliebten Sommer-Nächte im Tierpark

Der Sommer ist magisch – besonders im Tierpark Hagenbeck, der ihn mit den Dschungel-Nächten und dem „Tierpark in Concert“ feiert.

Die Dschungel-Nächte finden in der Regel Anfang Juni statt und verwandelt den Tierpark in ein mystisches Erlebnis, welches ihr nicht so schnell vergesst. Bis um 23 Uhr erwarten euch Musik, besondere Vorstellungen, kulinarische Genüsse und jede Menge Informationen in der Zooschule. Während dieser Nächte dürft ihr euch sogar auf den Grünflächen niederlassen, die sonst einzig für die Tiere reserviert sind. Der Abend endet mit einem wunderschönen Feuerwerk.

Tierpark in Concert verwandelt Hagenbeck in eine Bühne. Anfang August widmet sich an mehreren Abenden alles der Musik und der Kunst. Freut euch auf rund 15 unterschiedliche Bands, Künstler und Musiker, die Songs spielen, euch zum Poetry Slam einladen und eure Erinnerungen mit Lichtinstallationen ausleuchten. Das Highlight ist das große Abschlusslied zum Ende des Abends gegen 22 Uhr.

Ein paar Impressionen vom
Tierpark Hagenbeck

Das bietet euch der Hagenbecks Tierpark

  • Tiere wie afrikanische Löwen, asiatisches Kamele, Chile- und Cuba-Flamingos, Eisbären, Hirschziegenantilopen, Humboldt-Pinguine, Impalas, kleine Pandas, Mantelpaviane, Mandschurenkraniche, Riesenschildkröten, Rothalsstrauß, nordamerikanische Baumstachler, südamerikanischer Seebären, Riesenkängurus, Schwarzschwanz-Präriehunde und viele mehr
  • Haustierreviere
  • freilaufende Tiere
  • Eismeer
  • Live-Fütterungen
  • Ferienprogramm
  • Zooschule
  • Lindner Park-Hotel Hagenback
  • Gastronomie: Flamingo Lodge (April bis Oktober), Restaurant am Spielplatz (Wintermonate) sowie kleine Imbisse im ganzen Park
  • Kindergeburtstage in der Sommersaison in der Flamingo Lodge und in der Wintersaison im Restaurant am Spielplatz
  • Souvenier-Shop
  • Nebenan das Tropen-Aquarium
  • Grillplatz

Fütterungen miterleben

Im Tierpark Hagenbeck könnt ihr miterleben, wie die Tiere gefüttert werden. Möchtet ihr auch mehr über die Tiere erfahren, empfehlen wir euch, an einer der kostenlosen Schaufütterungen teilzunehmen. Versammelt euch dazu einfach zu der entsprechenden Uhrzeit vor den Gehegen – die Fütterungen finden täglich statt.

  • Grünflügel-Aras: 11 Uhr
  • Flachland-Tapire: 12 Uhr
  • Stachelschweine: 13:30 Uhr
  • Sumatra-Orang-Utans: 13:30 Uhr
  • Pazifische Walrosse: 15 Uhr

Für das leibliche Wohl ist gesorgt

Möchtet ihr auf die Mitnahme eurer Verpflegung verzichten, könnt ihr euch im Park verwöhnen lassen. Für den kleinen Hunger gibt es kleine Imbisse, die ihr überall im Park findet. Für die etwas größere Pause bietet sich die Flamingo Lodge an, welche von April bis Oktober geöffnet ist oder alternativ in den Wintermonaten das Restaurant am Spielplatz.

Ist der Hagenbecks Tierpark behindertengerecht?

Ja, nicht nur, dass der Park über „fünf ausgewiesene behindertengerechte Toilettenanlagen mit jeweils einem Behinderten-WC“ verfügt, alle Wege sind sowohl mit Rollstühlen, Rollatoren und Delta-Rollern passierbar. Vor Ort gibt es außerdem Behindertenparkplätze.

Tierpark Hagenbeck: alle Informationen

Adresse

Tierpark Hagenbeck
Lokstedter Grenzstraße 2
22527 Hamburg

Telefon: (040) 5300330
Webseite Tierpark Hagenbeck

Öffnungszeiten

  • Täglich: 10 bis 18 Uhr
  • Heiligabend und Silvester: 10 bis 13 Uhr
  • Dschungel-Nächte: Anfang Juni 18 bis 23 Uhr
  • Tierpark in Concert: Anfang August 18 bis 22 Uhr

Eintritt

Die Preise gelten jeweils pro Person.

  • Kinder (4-16 Jahre): 18 €
  • Erwachsene: 24 €
  • Familienkarte 1 (2 Erwachsene, 2 Kinder): 68 €
  • Familienkarte 2 2 Erwachsene, 3 Kinder): 79 €

Gruppenkarte (ab zehn zahlende Personen):

  • Kinder (4-16 Jahre): 15,50 €
  • Erwachsene: 21,50 €

Tipp: Schaut vor einem Besuch, ob es einen 2 für 1 Gutschein-Coupon gibt.

Jahreskarten

  • Kinder: 70 €
  • Erwachsene: 110 €

Kombikarte mit Tropen-Aquarium

  • Kinder (4-16 Jahre): 25 €
  • Erwachsene: 34 €
  • Familienkarte 1 (2 Erwachsene, 2 Kinder): 95 €
  • Familienkarte 2: 2 Erwachsene, 3 Kinder): 105 €

Führungen

Die 90-minütigen Führungen sind auf maximal 5 Erwachsene / Jugendliche ab 13 Jahre ausgelegt.

  • 150 € je Gruppe + Eintritt

Anreise

  • Öffis: Fahrt mit der U2 oder alternativ mit dem Bus der Linie X22, 392, 22, 391 oder 281 bis „Hagenbecks Tierpark“. Von allen Haltestellen sind es nur wenige Gehminuten.
  • Auto: Gebt in euer Navi „Am Inselpark 22″ ein. Vor Ort gibt es eine begrenzte Zahl von kostenpflichtigen Parkplätzen (in der Sommersaison zusätzlich der Parkplatz Gazellenkamp).
  • Behindertenparkplätze: Haupteingang Lokstedter Grenzstraße und Eingang Gazellenkamp (in der Sommersaison)

Bitte beachtet

Bitte habt Verständnis, dass unsere Angaben ohne Gewähr sind. Aufgrund besonderer Umstände kann es zu Änderungen der Öffnungszeiten, Eintrittspreise oder anderen Umstrukturierungen kommen. Aus diesem Grund empfehlen wir euch, vor einem Besuch auf der Webseite vorbeizuschauen.