TEILEN

Wilhelmsburgs grüne Erholungsoase

Wilhemsburg bietet mehr, als es auf den ersten Blick scheint – unter anderem den Wilhelmsburger Inselpark. Dort könnt ihr euch nicht nur entspannen, sondern auch eine Menge erleben. Erfahrt hier, weshalb sich ein Ausflug auch dann lohnt, wenn ihr nicht aus der direkten Nähe kommt.

Entstanden durch die Internationale Gartenschau 2013

Den Wilhelmsburger Inselpark gab es nicht immer. Erst musste die Internationale Gartenschau (IGS) nach Hamburg kommen – das war 2013. Im Zuge dieser riesigen Veranstaltung begab man sich 10 Jahre in Planung, um ihn nach dem Event auch weiterhin nutzen zu können. Auf 100 Hektar, die vorher aus einzelnen Wiesen, Biotopen, Büschen und Kleingärten bestanden, könnt ihr euch dort seit dem 14. Oktober 2013 nach Herzenslust austoben.

Eindrücke vom Wilhelmsburger Inselpark