TEILEN
Wasseraktivitäten in Hamburg

Eine sehr beliebte Beschäftigung für die Freizeit sind Wasseraktivitäten. Egal ob du am Meer bist an Seen oder an Flüssen. Es gibt auf dem Wasser oder auch im Wasser so viel zu erleben und vor allem bei warmem Wetter hat man hier direkt eine Erfrischung Inklusive. Und natürlich ist Hamburg mit seinen Wasseraktivitäten weit vorne – es ist ja nicht umsonst die Hafenstadt. Ob Boot oder Kanu fahren auf der Binnenalster, den Isebekkanal mit Tret- oder Ruderbooten passieren oder aber eine Schiffstour auf der Elbe. Die Möglichkeiten sind zahlreich. Seit einigen Jahren ist auch Wakeboard und Wasserski fahren immer beliebter. Auch hier gibt es viele Anlaufstellen, wo man diese Sportart lernen und ausüben kann.

Wir stellen euch mal die 5 beliebtesten Anlaufpunkte für Wasseraktivitäten in Hamburg vor:

1. Supper Club

https://supperclub.de/ -  Wasseraktivitäten in Hamburg

Der „Supper Club“ befindet sich im Hamburger Stadtteil Eppendorf. Hier seid ihr direkt am wunderschönen Isebekkanal und könnt allerhand tolle Wasseraktivitäten ausprobieren. Ob Kanus, Kajaks, Tretboote oder verschiedene Ruderboote – hier könnt ihr alles ausleihen, auch die passende Kleidung fürs Wasser. Das Erlebnis ist besonders schön, da der Isebekkanal sehr ruhig ist und man hier entspannt die Sonne genießen und die Wasservögel beobachten kann. Ob man eine Stunde fährt oder aber einen Tagesausflug mit Picknick einplant – alles ist möglich. Wenn ihr von eurer Tour wieder zurückkommt, könnt ihr euch erstmal in den tollen Liegestühlen des Restaurants entspannen – Egal ob Kaffeespezialitäten zum Aufwärmen, kalte Getränke zum Erfrischen oder aber eine leckere Abendkarte mit vielen tollen Gerichten. Hier hat man das Gefühl von Urlaub!

Adresse und Kontaktmöglichkeiten:

Supper Club
Isekai 13
20249 Hamburg
Internetseite: https://supperclub.de/
Telefonnummer: 040 473461

Öffnungszeiten:

Montag- Sonntag: 10- 23 Uhr

2. Wasserski & Wakeboard Hamburg

wasserski-hamburg.de

Auf dem Gelände der „Wasserski und Wakeboard Hamburg“ ist immer etwas los. Wenn ihr dort ankommt, wartet die 5- Mast Wasserskianlage darauf, von euch genutzt zu werden. Das tolle ist, hier können sowohl Anfänger, als auch Fortgeschrittene und Profis die Wassersportarten nutzen. Wer Hilfe braucht bekommt hier zusätzlich eine super Einweisung der kann direkt Kurse buchen, um die Sportart zu lernen. Sogar Ferienkurse werden angeboten, diese sollte man aber rechtzeitig buchen, da sie immer beliebter werden. Eigenes Material mitbringen ist hier nicht zwingend notwendig – man findet alles zum Ausleihen hier. Und wenn ihr nach dem anstrengenden Sport euch noch etwas entspannen wollt, dann seid ihr beim Restaurant „Eisvogel“ genau richtig. Ob innen oder auf den tollen Holzterrassen mit super schönem Ausblick über die Anlage – beides ist definitiv einen Besuch wert. PS: Im Shop könnt ihr übrigens eure Ausstattung mal wieder aufstocken und nach Lust und Laune bummeln gehen.

Adresse und Kontaktmöglichkeiten:

Wasserski & Wakeboard Hamburg
Am Neuländer Baggerteich 3
21079 Hamburg
Internetseite: wasserski-hamburg.de
Telefonnummer: 040 3038580

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 10 – 12 Uhr
Samstag+ Sonntag: geschlossen

3. Bootshaus Silwar

bootshaus-silwar.com

Im tollen und ruhigen Haynspark der mitten im Hamburger Stadtteil Eppendorf lieget findet ihr eine Oase für alle Wasserliebhaber. Ob Anlegeplatz fürs eigene Boot, oder mit einem geliehenen Kajak und Kanu durch den tollen See fahren. Die Auswahl liegt bei euch. Vor allem das viele Grün der Umgebung macht die Gegend so besonders und so attraktiv. Hier hat man das Gefühl in einem Stückchen Paradies zu sein. Aber auch Alsterkanus die bequem mit Sitzen ausgestattet sind kann man mieten. Dazu vielleicht noch einen Picknickkorb, den „Silwar“ direkt für euch liebevoll zusammenstellt. Wer lieber etwas mehr Action haben möchte, der kann sich ein Aqua Bike oder andere Fun Boote, wie z.B eine Ente oder einen Schwan ausleihen.

Die Auswahl ist riesig und die Preise sind gut und ortsüblich. Schaut doch mal vorbei, falls ihr Interesse habt.

Adresse und Kontaktmöglichkeiten:

Bootshaus Silwar
Eppendorfer Landstraße 148
20251 Hamburg
Internetseite: bootshaus-silwar.com
Telefonnummer: 040 476207

Öffnungszeiten:

Montag- Sonntag: 10- 20 Uhr

4. HafenCity River Bus

https://hafencityriverbus.de/

Mit einem Amphi-Bus fahren – kennt ihr noch nicht? Dann habt ihr definitiv etwas super tolles verpasst. Täglich und das ganze Jahr könnt ihr mit dem tollen Bus eine informative Stadttour machen. Vorbei an der Speicherstadt und durch die Hafencity. Der Clou an dieser Stadttour. Ihr seid nicht nur an Land, denn mitten auf eurer Tour fährt der Bus auf einmal ins Wasser rein – Adrenalin pur. Der Bus ist nämlich gleichzeitig auch ein Boot – cool oder? Hier habt ihr Spaß, Kulturelle und Sehenswerte Dinge und auch Action und Spannung in allem vereint. Die Rundfahrt geht je nach Verkehr ca. 1 Stunde und 10 Minuten. Ein toller Anlass mal wieder die Geschichte von Hamburg aufzufrischen und auch ein wunderbares Geschenk.

Adresse und Kontaktmöglichkeiten:

HafenCity River Bus
Brook 2
20457 Hamburg
Internetseite: https://hafencityriverbus.de/
Telefonnummer: 040 76757500

Öffnungszeiten:

Montag – Sonntag: 9-17 Uhr

5. RIB Piraten Hamburg

rib-piraten.de

Wie der Slogan der „RIB Piraten Hamburg“ schon verrät, gibt es hier Wasserspaß auf Hochtouren. Und das ist auch wortwörtlich so gemeint. Denn hier erlebt ihr eine Hafenrundfahrt, die es in sich hat. Denn wenn ihr mit den „RIB-Piraten“ fahrt, fahrt ihr mit einem Speed Boot quer durch den Hamburger Hafen, durch die Geschichte Hamburgs und durch viele tolle sehenswerte Dinge. Ihr steigt hier in Schlauchboote, die extra für den Offshore Einsatz konzipiert sind. Die Boote haben eine Länge von ca. 8 Metern und erreichen in beladenen Zustand eine Geschwindigkeit von ca. 90 km/h. Das ist vor allem die perfekte Tour für Menschen die Lust auf einen Richtigen Nervenkitzel und Adrenalin pur haben. Diese Route werdet ihr so schnell nicht mehr vergessen.

Adresse und Kontaktmöglichkeiten:

RIB Piraten Hamburg
Vorsetzen 2
20459 Hamburg
Internetseite: rib-piraten.de
Telefonnummer: 0172 2714004

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 12-20 Uhr
Samstag+ Sonntag: 10- 20 Uhr

Fazit:

Für die Wassernixen unter euch gibt es für jeden das richtige Angebot. Ob als Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi – es gibt jede Menge Kurse, Einleitungen und Einführungen in die verschiedenen Wassersportarten. Genießt das gute Wetter, so lange der Sommer noch im Gange ist. Denn während einige Sportarten eher in dem Herbst/ Winterzeit ihre Hauptsaison haben, ist der Wassersport eher eine Beschäftigung für den Frühling / Sommer.

Herausgeber Andreas Kirchner

Andreas Kirchner ist Herausgeber des Online Magazins Hamburgausflug.de. Ich lebe seit über 40 Jahren im Speckgürtel von Hamburg. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über Hamburg zur Verfügung.

Mehr Artikel von mir.

TEILEN
Vorheriger ArtikelRomantische Restaurants in Hamburg für schöne Stunden zu zweit
Nächster ArtikelCSD Hamburg
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Online Magazins Hamburgausflug.de. Ich lebe seit über 40 Jahren im Speckgürtel von Hamburg. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über Hamburg zur Verfügung.