TEILEN

Neben dem Wildpark Lüneburger Heide befindet sich der Baumwipfelpfad Nindorf, welcher auch als Heide Himmel bekannt ist. In luftiger Höhe von bis zu 22 Metern könnt ihr auf rund 700 Metern bis nach Hamburg gucken.

Wildpark Lüneburger Heide von oben

Im Landkreis Harburg könnt ihr euch wie ein Vogel fühlen und durch die Baumkronen streifen. Dieses einzigartige Erlebnis ermöglicht euch der Baumwipfelpfad bei Hamburg, welcher Ende 2019 neben dem Wildpark Lüneburger Heide eröffnet wurde. Mit seinen 20 Metern Höhe ist er der höchste seiner Art in Norddeutschland, wobei ihr auf dem Aussichtsturm sogar aus 40 Metern auf die Umgebung schaut.

Ihr habt nicht nur einen Blick auf die Umgebung bis nach Hamburg – mit etwas Glück könnt ihr sogar die Elbphilharmonie sehen! – sondern auch auf die Gehege des Wildparks. Nehmt euch trotzdem ein Fernglas mit, um Wölfe, Tiger und Co. besser sehen zu können.

Eindrücke vom Baumwipfelpfad Nindorf

Das bietet euch der Baumwipfelpfad Nindorf

  • 365 Tage im Jahr geöffnet
  • Blick bis nach Hamburg
  • 20 Umwelt- und Lernstationen
  • Aussichtsturm auch für Rollstuhlfahrern nutzbar
  • Waldlehrpfad
  • kostenloses Parken

Winterzauberwald

Zur Weihnachtszeit hat sich das Team des Baumwipfelpfads Heide Himmel etwas Besonderes für euch ausgedacht: Macht eine Rast an einigen der Stände und genießt Kinderpunsch und Glühwein und erwärmt Leib und Gemüt.

Abstecher in den Wildpark

Wenn ihr schon einmal in Hanstedt seid, könnt ihr euren Besuch des Baumwipfelpfads mit dem Tierpark verbinden. Der Wildpark Lüneburger Heide gilt mit über 130 Arten als der vielfältigste seiner Art in Deutschland. Auf 61 Hektar warten rund 1200 Tiere, ursprüngliche Nordheide-Landschaft und verschiedene Gastronomie- und Entspannungsmöglichkeiten auf euch.

Mit einem Kombiticket könnt ihr den Wildpark und den Heide Himmel besonders günstig erkunden.

Ist der Baumwipfelpfad Nindorf barrierefrei?

Ja, die gesamte Anlage ist barrierefrei. Der Aussichtsturm verfügt über einen Fahrstuhl.

Heide Himmel – Baumwipfelpfad Nindorf: alle Informationen

Adresse

Heide Himmel – Baumwipfelpfad Nindorf
Wildpark 1
21271 Nindorf-Hanstedt

Telefon: 04184 8939-26
Webseite Heide Himmel
E-Mail: service@mega-meereswelten.de

Öffnungszeiten

  • 1. März bis 31. Oktober: 8 bis 19 Uhr, Kassenschluss 17.30 Uhr
  • 1. November bis 28. Februar: 9.30 bis 16.30 Uhr, Kassenschluss 15.30 Uhr
  • Sonderöffnungszeiten: 24.12. und 31.12.: 9.30 Uhr bis 15.00 Uhr, Kassenschluss um 14 Uhr)

Eintrittspreise

Die Preise gelten jeweils pro Person

  • Erwachsene 9 €
  • Kinder (3 – 14 Jahre): 6 €

Familienkarten

  • 2 Erwachsene / 2 Kinder: 28 €
  • 2 Erwachsene / 3 Kinder: 33 €
  • jedes weitere Kind: 5 €

Gruppenpreise (ab 20 Personen)

  • Erwachsene: 8 €
  • Kinder (3 – 14 Jahre): 5 €

Jahreskarten Heide Himmel

  • Erwachsene: 33 €
  • Kinder (3 – 14 Jahre): 22 €

Kombi-Ticket mit Wildpark & Heide Himmel

  • Kinder (3 – 14 Jahre): 14 €
  • Erwachsene 19 €

Gruppenpreise Kombi-Ticket mit Wildpark & Heide Himmel

  • Erwachsene: 18 €
  • Kinder (3 – 14 Jahre): 13 €

Kombi-Jahreskarte

  • Erwachsene: 79 €
  • Kinder: (3 – 14 Jahre) 49 €

Anreise

Mit dem Auto: Geben „Wildpark 1“ und „Buursod“ in 21271 Nindorf-Hanstedt in euer Navi ein.
Mit den Öffis: Ab Buchholz / Nordheide oder ab
Lüneburg könnt ihr den Bus nehmen.

Wissenswertes zum Heide Himmel – Baumwipfelpfad Nindorf

  • Die Planung des Baumwipfelpfads Nindorf benötigte zwei Jahre, der Bau nur sechs Monate.
  • Der Aussichtsturm ist rund 45 Meter hoch und die oberste Aussichtsplattform rund 150 qm groß.
  • Der Heide Himmel besteht aus 750 Kubikmeter Lärchenholz und 70.000 Schrauben.

Wichtige Verhaltensregeln

  • Laufräder, Bollerwage, Roller, Skateboards,
  • Fahrräder und ähnlichen Fortbewegungsmittel könnt ihr nicht mitnehmen
  • Hunde dürft ihr auf dem Baumwipfelpfad nicht mitnehmen. Sie müssen im Hunde-Apartment (Kosten: 3,50 €) bleiben.

Bitte beachtet

Bitte habt Verständnis dafür, dass unsere Angaben sind ohne Gewähr sind. Aufgrund besonderer Umstände kann es zu Änderungen der Öffnungszeiten, Eintrittspreise oder anderen Umstrukturierungen kommen. Aus diesem Grund empfehlen wir euch, vor einem Besuch auf der Webseite vorbeizuschauen.