TEILEN

Im Westen der Hansestadt Hamburg ist der wunderschöne Stadtteil Blankenese gelegen, der nicht zuletzt durch das bekannte Lied „Polonäse Blankenese“ von Werner Böhm Beliebtheit erlangt hat. Blankenese befindet sich im Bezirk Altona. Somit gehört der Stadtteil auch zu den sogenannten „Elbvororten“.

Einer der beliebtesten Plätze in Blankenese ist sicherlich das Steilufer an der Unterelbe.

Blankenese grenzt an die Stadteile Sülldorf, Nienstedten, Iserbrook und Rissen.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtCbGFua2VuZXNlIENpdHkgVG91ciwgSGFtYnVyZywgR2VybWFueSA0ayZxdW90OyB3aWR0aD0mcXVvdDsxMDIxJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDs1NzQmcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL19TTFUwbWZVdUtVP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnF1b3Q7IGZyYW1lYm9yZGVyPSZxdW90OzAmcXVvdDsgYWxsb3c9JnF1b3Q7YWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4mZ3Q7Jmx0Oy9pZnJhbWUmZ3Q7
Ein Rundgang durch Blankenese in Hamburg

Blankensee gestern und heute

Die erste Erwähnung Blankeneses, bei dem es sich um ein ehemaliges Fischerdorf handelte, erfolgte bereits im Jahr 1301.

Zunächst zählte Blankenese zu Grafschaft Holstein-Pinneberg, ehe es zum Herzogtum Holstein gezählt wurde. Im Jahr 1866 fiel Blankenese jedoch an Preußen.

Nachdem Blankenese im Jahr 1927 zunächst als Vorort von Altona/Elbe benannt wurde, wurde es im Jahr 1938 nach Hamburg eingemeindet.

Im Laufe der Jahrhunderte wurde aus dem einstigen Fischerdorf mit seinen kleinen Hütten ein beschaulicher Stadtteil von Hamburg, der vor allem durch seine vielen Villen bekannt ist.

Regelmäßige Veranstaltungen in Blankenese

Blankenese verfügt über eine lange Tradition, sodass jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen abgehalten werden, die viele Einheimische, aber auch Besucher von außerhalb anziehen.

Eine dieser Veranstaltungen ist das legendäre Osterfeuer, welches jedes Jahr auf dem Blankeneser Elbstrand stattfindet. Im Grunde genommen besteht das Osterfeuer aus vier einzelnen Feuern.

Eine weitere Tradition ist das sogenannte „Rummelpottlaufen“, welches am Silvesterabend erfolgt. Die Kinder des Stadtteils verkleiden sich und klopfen an die Haustüren, um Süßigkeiten zu erhalten. Sie singen und machen jede Menge Krach.

Sehenswürdigkeiten in Blankenese

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtIYW1idXJnZXIgRWxic3RyYW5kICZPdW1sO3ZlbGcmb3VtbDtubmUvTmV1bSZ1dW1sO2hsZW4mcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7MTAyMSZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7NTc0JnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9BRkoyd0JaZ25SUT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZxdW90OyBmcmFtZWJvcmRlcj0mcXVvdDswJnF1b3Q7IGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0Ow==
Hamburger Elbstrand in Övelgönne / Neumühlen

Treppenviertel

Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Blankenese ist sicherlich das sogenannte „Treppenviertel“. An dem steilen Elbhang gibt es viele Treppen, die sozusagen die einzelnen Plateaus miteinander verbinden. Zu diesen Treppen gehören neben der Strandtreppe mit 170 Stufen auch die Charitas-Bischoff-Treppe und die Lesemanns Treppe.

Land- und Herrenhäuser

In Blankenese gibt es noch immer zahlreiche Land- und Herrenhäuser. Diese sind jedoch nicht immer auf den ersten Blick zu sehen, da sie beispielsweise von Parkanlagen umgeben sind. Zu den bekanntesten gehören beispielsweise der in den Jahren 1829 bis 1836 erbaute Katharinenhof sowie das Hessehaus.

Blankeneser Kirche

Die Blankeneser Kirche wurde im Jahr 1896 erbaut und gehört zu den bedeutendsten Kirchen des Stadtteils. Regelmäßig werden hier Gottesdienste abgehalten.

Parks

In Blankenese gibt es zahlreiche Parks. Viele von ihnen gehörten früher Privatleuten, werden aber heute von der Stadt Hamburg geführt. Einer dieser Parks ist beispielsweise der am Mühlenberger Yachthafen befindliche Baurs Park, der zum Anwesen der Familie Baur gehörte.

Weitere wichtige Parks sind der Hessepark, der Schinckels Park und Großlers Park. All diese Anlagen laden heute zum Verweilen und Spazieren ein. Vor allem während der Sommermonate tummeln sich hier viele Menschen. Es werden teilweise sogar Familienfeiern in den Parks abgehalten.

Absolut sehenswert ist auch der Römische Garten, der sich im Süden von Blankenese befindet und direkt an der Elbe liegt. Das schöne Areal bietet nicht nur tolle Ausflugsmöglichkeiten. Während der Sommermonate werden hier auch zahlreiche Theatervorstellungen gegeben.

Auch der Falkenstein, ein Landschaftsschutzgebiet, gehört zu den beliebten Ausflugszielen in der Umgebung.

Das bietet Blankenese

  • Regelmäßige Veranstaltungen, zu denen beispielsweise das Osterfeuer am Elbstrand gehört
  • Das bekannte Treppenviertel
  • Verschiedene Land- und Herrenhäuser
  • Blankeneser Kirche
  • Verschiedene Parks, die zum Spazieren und Verweilen einladen

Blankenese in Kürze

  • Die Fläche beträgt ca. 8,3 Quadratkilometer
  • Derzeit leben rund 13.730 Einwohner in Blankenese, woraus sich eine Bevölkerungsdichte von ca. 1654 Einwohnern je Quadratkilometer ergibt
  • Blankenese gehört zum Hamburger Bezirk Altona
  • Die Verkehrsanbindung ist gut. Unter anderem fahren hier die S-Bahn-Linien S 1 und S 11 sowie die Busse der Linie 1, 22, 36, 189, 286, 488, 588, 601 und 621
  • Es gibt verschiedene Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Einkaufszentren in Blankenese
  • Ärzte unterschiedlicher Fachrichtungen sind ansässig
  • Zahlreiche Grund- und weiterführende Schulen sind in Blankenese ansässig
  • Kitas gibt es in diesem Stadtteil ebenfalls

TEILEN
Vorheriger ArtikelOthmarschen
Nächster ArtikelEimsbüttel