TEILEN

> So suchet die Eierchen, liebe Kinder! <

In der Hansestadt Hamburg wird die Ostereiersuche zu einem abenteuerlichen Erlebnis für kleine Entdeckerinnen. Zwischen den historischen Konturen der Speicherstadt und dem lebhaften Treiben an der Elbe verstecken sich nicht nur maritime Geheimnisse, sondern auch bunte Überraschungen für neugierige Kinder. Die Ostereiersuche in Hamburg wird zu einer spannenden Expedition.Wo die Ostereiersuche für Kinder in Hamburg stattfindet, verraten wir euch.

Die Tradition der Ostereiersuche

Wie die Tradition der Ostereiersuche entstanden ist, lässt sich gar nicht mehr genau sagen. Es gibt unzählige Theorien, aber keine ist bestätigt, außer dass sie in Deutschlands Geschichte des 17. Jahrhunderts erstmalig schriftlich festgehalten wurde. 

Eine Theorie zur Ostereiersuche geht aus dem heidnischen Brauchtum hervor, welcher der Frühlingsgöttin Ostara ehren soll. Laut der Überlieferung hat sie Eier an Menschen verschenkt, was die Kirche allerdings verboten haben soll. Dies ließen sich die Menschen allerdings nicht gefallen, sodass sie damit begannen, sich heimlich Eier zu verstecken und sich damit eine Freude zu machen.

Tipp:
Soll es nach der Ostereiersuche noch weitergehen, empfehlen wir die einen tollen Ausflug:
Osterausflüge in Hamburg
Osterausflüge außerhalb Hamburgs

by KiKA von ARD und ZDF

Niedersachsen: Ostereier suchen im Wildpark Schwarze Berge

Im Wildpark Schwarze Berge könnt ihr auf Ostereiersuche gehen, um diese zu zählen. Damit qualifiziert ihr euch für das Gewinnspiel des Parks, bei dem ihr mit etwas Glück Freikarten gewinnt.

Wann?Sonntag, 31.03.2024 und Montag, 01.04.2024
Eintrittfrei
Weitere InformationenLeider nur eine begrenzte Anzahl von Kindern möglich. Bitte meldet euch vorher unter yalda.faryad@brakula.com an.
Wo?Wildpark Schwarze Berge
Am Wildpark 1
21224 Rosengarten
AnfahrtNehmt ab Harburg Rathaus den Bus 340 bis »Wildpark Schwarze Berge“. Hier zur HVV-Fahrplanauskunft.

Norderstedt: Gottesdienst für Groß und Klein mit Ostereiersuche

Für die meisten Menschen gehört der Gang in die Kirche zu Ostern. Verlegt ihn doch dieses Mal nach Norderstedt, um neue Kontakt zu knüpfen und an der lustigen Ostereiersuche teilzunehmen,

Wann?Montag, 01.04.2024, ab 10:30 Uhr
Eintrittfrei
Weitere InformationenLeider nur eine begrenzte Anzahl von Kindern möglich. Bitte meldet euch vorher unter yalda.faryad@brakula.com an.
Wo?Albert-Schweitzer-Kirche
Schulweg 30
22844 Norderstedt
AnfahrtFahre mit der S1 bis »Ohlsdorf« und steige dort in die U1 bis »Norderstedt Mitte«. Dort wechselt ihr noch einmal in den 293er-Bus bis »Harksheide, Schulweg«. Hier zur HVV-Fahrplanauskunft.

Bitte habe Verständnis, dass unsere Angaben aufgrund unvorhergesehener Änderungen ohne Gewähr sind.

Babette Burgdorf

Echte Hamburger Deern, nicht nur hier aufgewachsen, sondern auch geboren. Als freie Content Writerin bin ich seit Anfang 2008 tätig und von Anfang an auf Hamburgausflug.de mit dabei. Ich liebe meine Hansestadt, den norddeutschen Charme und all die Möglichkeiten, die sich hier bieten. Die verklicker ich dir gern und hoff‘, ich kann dir n büschn Lust darauf machen, was du hier ankieken und erleben musst. In diesem Sinne: „Hummel, Hummel und Mors, Mors!“

Mehr Artikel von mir.

TEILEN
Vorheriger ArtikelTierpark Hagenbeck
Nächster ArtikelHamburger Frühlingsdom 2024
Echte Hamburger Deern, nicht nur hier aufgewachsen, sondern auch geboren. Als freie Content Writerin bin ich seit Anfang 2008 tätig und von Anfang an auf Hamburgausflug.de mit dabei. Ich liebe meine Hansestadt, den norddeutschen Charme und all die Möglichkeiten, die sich hier bieten. Die verklicker ich dir gern und hoff‘, ich kann dir n büschn Lust darauf machen, was du hier ankieken und erleben musst. In diesem Sinne: „Hummel, Hummel und Mors, Mors!“