TEILEN

Bei Rotherbaum handelt es sich um einen Hamburger Stadtteil, der im Bezirk Eimsbüttel liegt.

Das Bild des Stadtteils wird vor allem durch die Außenalster sowie durch das große Wohnquartier in der Rothenbaumchaussee geprägt.

Angrenzende Stadtteile sind St. Georg, Eimsbüttel, Sternschanze und Harvestehude. Auch die Stadtteile St. Pauli und Neustadt grenzen an.

Rotherbaum gehört mit einer Fläche von ca. 2,7 Quadratkilometern zu den eher kleinen Stadtteilen der Hansestadt.

Rotherbaum gestern und heute

Früher gab es zwischen Hamburg und den angrenzenden Ortschaften Stadttore, die jedoch ab dem Jahr 1860 wieder abgeschafft wurden. Bis dahin bestand die sogenannte Torsperre. Nachdem die Stadttore öffneten, kamen immer mehr Menschen nach Rotherbaum, um dort einen schönen neuen Wohnort zu finden. Vor allem die Gutbetuchten entdeckten Rotherbaum für sich, sodass im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche Stadthäuser, aber auch Villen entstanden. Ebenso wurden die ersten Etagenhäuser errichtet, in denen sich Mietwohnungen befanden.

Heute gibt es vor allem ein großes Wohnquartier um die Rothenbaumchaussee herum. Dort befinden sich zahlreiche Wohnungen. Gleichzeitig ist Rotherbaum geprägt von der Universität, die dort im Jahr 1919 errichtet wurde. Da sich hier zudem zahlreiche Konsulate und die öffentliche Verwaltung befinden, finden vor allem viele junge Menschen hier ihren neuen Wohnort.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtHZXJtYW55IC0gSGFtYnVyZyAtIGF1dHVtbiBtb29kcyBpbiBSb3RoZXJiYXVtIGRpc3RyaWN0IFB0LjAxJnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzEwMjEmcXVvdDsgaGVpZ2h0PSZxdW90OzU3NCZxdW90OyBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvN0xPS0FiTU95ZGs/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7MCZxdW90OyBhbGxvdz0mcXVvdDthY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlJnF1b3Q7IGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDs=

Sehenswürdigkeiten in Rotherbaum

Theater

In Hamburg Rotherbaum befinden sich die Hamburger Kammerspiele. Es handelt sich dabei um ein privates Theater, welches bereits im Jahr 1918 gegründet wurde. Als erster Intendant arbeitete in den Jahren 1918 bis 1933 Erich Ziegel. Es folgten Ida Ehre in den Jahren 1945 bis 1989, Ursula Lingen, Ulrich Tukur und Ulrich Waller in den Jahren 1995 bis 2003 und seit 2003 Axel Schneider.

Kinos

In Rotherbaum befindet sich das Abaton Kino. Es handelt sich dabei um eines der ältesten deutschen Programmkinos. Eröffnet wurde das Abaton im Jahr 1970. Es befindet sich in der Nähe der Hamburger Universität.

Weitere Kultur

In Rotherbaum sind zahlreiche Musikschulen ansässig. So befindet sich hier beispielsweise die Hochschule für Musik und Theater Hamburg, die im Harvestehuder Weg liegt. Außerdem gibt es in Rotherbaum den Neuen Knabenchor Hamburg und die Staatliche Jugendmusikschule Hamburg.

Kriegerdenkmal

Das Kriegerdenkmal besteht bereits seit dem Jahr 1877. Es wurde durch Johannes Schilling erbaut. Es erinnert an die im Deutsch-Französischen Krieg, welcher in den Jahren 1870 und 1871 stattfand, Gefallenen.

Museen

In Rotherbaum sind verschiedene Museen ansässig. So befindet sich hier beispielsweise das Museum am Rotherbaum – Kulturen und Künste der Welt. Auch das Mineralogische Museum Hamburg, das Zoologische Museum sowie das Geologisch-Paläontologische Museum befinden sich inmitten des Stadtteils Rotherbaum.

Wichtige Bauwerke

Eines der wichtigsten Bauwerke in Rotherbaum ist sicherlich die Hamburger Uni, welche aus verschiedenen relevanten Gebäuden besteht. Hierzu gehören beispielsweise der Philosophenturm und der „Pferdestall“. Der Philosophenturm gehört mit einer Höhe von 52 Metern zu den höchsten Gebäuden des Stadtteils.

Ein weiteres wichtiges Bauwerk ist das in den Jahren 1997 bis 1999 erbaute Multimedia Centre Hamburg.

Zu den bedeutendsten Bauwerken des Stadtteils gehören zudem das Budge-Palais, eine große Villa, die sich am Harvestehuder Weg befindet, und die St. Johannis-Harvesteude Kirche.

Parks

Wenn Sie nach einem stressigen Arbeitstag in einem der Parks in Rotherbaum entspannen möchten, können Sie beispielsweise den Von-Melle-Park aufsuchen. Dieser bietet Grünanlagen und Kinderspielplätze und somit viele Möglichkeiten, die Freizeit in der Natur zu verbringen. Der Park befindet sich in der Nähe der Hamburger Uni.

Zwar nicht mehr in Rotherbaum, aber von diesem Stadtteil aus schnell zu erreichen, liegt der Sternschanzenpark.

Sport

Rotherbaum bietet auch für Sportbegeisterte zahlreiche Möglichkeiten. So sind beispielsweise Fußballvereine, Tennisvereine sowie Schwimm- und Rudervereine ansässig.

Das bietet Rotherbaum

  • Theater Hamburger Kammerspiele
  • Abaton Kino
  • Kriegerdenkmal
  • Zahlreiche Musikschulen
  • Verschiedene Museen wie beispielsweise Zoologisches Museum und Museum am Rotherbaum – Kulturen und Künste der Welt
  • Universität mit verschiedenen wichtigen Bauwerken
  • Multimedia Centre Hamburg
  • St. Johannis-Harvestehude Kirche
  • Verschiedene Parks, die zur Erholung nach einem stressigen Tag dienen
  • Verschiedene Sportvereine für die sportliche Betätigung

Rotherbaum in Kürze

  • Rotherbaum hat eine Fläche von 2,7 Quadratkilometern und gehört somit zu den kleinen Stadtteilen Hamburgs
  • Derzeit leben in Rotherbaum rund 16.980 Menschen, woraus sich eine Bevölkerungsdichte von rund 6.290 Einwohnern pro Quadratkilometer ergibt
  • Rotherbaum liegt im Bezirk Eimsbüttel
  • Die verkehrstechnische Anbindung ist gut. Die S-Bahn-Linien S 11, S 21 und S 31 sowie die U-Bahn-Linie U 1 führen durch Rotherbaum
  • In Rotherbaum sind verschiedene Schulen und Kitas ansässig
  • Es gibt Ärzte unterschiedlicher Fachrichtungen
  • Vor Ort stehen alle wichtigen Geschäfte für den täglichen Bedarf zur Verfügung
TEILEN
Vorheriger ArtikelHarvestehude
Nächster ArtikelSt. Georg