TEILEN

Eins der zwei Top-Events des Jahres

Hamburg hat zwei große Volksfeste: den Dom und den Hafengeburtstag. Ob Hamburger:in oder nicht, kaum jemand möchte diese Riesen-Events missen. Hamburg feiert das Fest in Erinnerung an seine Gründung am 7. Mai 1189. Der

Hamburg feiert seinen Hafen

Der Hamburger Hafen ist ohnehin ein Ort, an dem du viel erleben kannst, an dem es immer trubelig ist und der stets einen Besuch wert ist. Doch einmal im Jahr verwandelt er sich in eine riesige Festmeile, ein Straßenfest der Superlative. Der Hafengeburtstag Hamburg ehrt die Gründung des Hafens ein ganzes Wochenende lang und du kannst dabei sein, Fischbrötchen essen, ein Astra oder eine Fritz Cola trinken und wahrlich große Pötte bestaunen – und noch viel mehr.

Termin für den 833. Hafengeburtstag: Freitag, 16. September 2022 bis Sonntag, 18. September 2022.

Die Ein- und Auslaufparade zum Start und Abschluss

Zwei der großen Highlights des Hamburger Hafengeburtstages sind beiden Paraden zum Auftakt und Abschluss.

Mit der Einlaufparade am frühen Freitagmittag beginnt das große Hafenfest, bei der von den kleinen Beamten-Schiffen von Zoll, Wasserschutzpolizei, Zoll und Co. Motor- und Segelyachten aber auch Marineschiffe und viele andere ihren Platz im Hamburger Hafen suchen und finden. Insgesamt kannst du über 300 Wasserfahrzeuge begrüßen, die du auf dem ebenso sehenswerten Auslaufparade am Sonntagnachmittag verabschieden kannst.

Eindrücke vom Hafengeburtstag Hamburg

Doku zum Hamburger Hafengeburstag (Events and Fun)

Hafenfest Hamburg: Freue dich auf …

  • Live Musik
  • Schiffsparaden
  • Lichtermeer
  • Open Ship: All
  • Shopping auf der Hafenmeile
  • Kulinarische Genüsse
  • Schlepperballett
  • Helikopter Seenotrettungs-Vorführung
  • „SOS-Retter in Aktion
  • Aktionsflächen für Kinder
  • Best-of“ der Konzertmitschnitte aus der Elbphilharmonie Hamburg auf dem Platz der Deutschen Einheit vor der Elbphilharmonie
  • Rundgänge, Führungen, Ausstellungen und Aktionen diverser Hamburger Museen und Institutionen

Die Highlights des Hafengeburtstag Hamburg

Komplettes Wochenende

Hafenmeile

Mal von den Schiffen abgesehen, lockt die Hafenmeile die meisten Besucher auf den Hafengeburtstag Hamburg. Während des Wochenendes geht es zwischen St. Pauli Hafenstraße und Baumwall bunt zu, denn es warten rund 350 Büdchen voller Leckereien, (maritimer) Kunst und Fahrgeschäften auf dich, die entdeckt werden wollen.

Schau auch auf jeden Fall auf den Marco-Polo-Terrassen in der HafenCity vorbei, denn dort empfängt sich der maritime Markt »Tüdel un Tampen« mit seinem eigenen Programm und einem Drachenbootrennen und Open Ship, der kostenlosen Besichtigung bestimmter Schiffe.

Kostenlose Live-Musik

Das Hamburger Hafenfest wird außerdem mit jeder Menge Live-Musik untermalt. Dabei wird nicht nur Shanty gespielt, sondern auch Rock, Charts und noch mehr – eben alles, was das Ohr begehrt. Auf über 10 Bühnen wie der r Hafenrock-Bühne, der Jolly Roger Bühne und der Hafenjazz-Bühne warten Live Acts aus allen Genres auf dich.

Ab 2022 ist Harbour Beatz mit dabei – für die Freunde der elektronischen Tanzmusik.

Länderpartner

Jedes Jahr tut sich die Hansestadt Hamburg mit einem anderen Partner zusammen. Dieser präsentiert sich in all seinen Facetten an der Kehrwiederspitze. Freue dich auf regionale Genüsse, sowie Kultur und Unterhaltung.

2022 fiel die Wahl 2022 auf Kroatien.

Freitag

Eröffnungsgottesdienst im Hamburger Michel

Der Eröffnungsgottesdienst im Hamburger Michel lockt selbst die Besucher an, die ansonsten keine Kirchengänger sind – kein Wunder, denn diese Kirche ist etwas Besonderes und gehört fest zur Tradition des Hafengeburtstages. Kurz vor der offiziellen Eröffnung kannst du dich mit anderen treffen, den Reden und Diskussionen sowie den musikalischen Aufführungen lauschen. Jedes Jahr steht der öffentliche Gottesdienst unter einem anderen Motto.

  • Wann? Freitags
  • Wo? Hauptkirche St. Michaelis (Michel), Englische Planke 1, 20459 Hamburg

Samstag

Gegen 21:30 Uhr: Lichtermeer

Der Hafen und Lichter gehören zusammen wie Hamburg und Franzbrötchen. Während des Hafengeburtstages wird er dank der AIDA Cruises in ein Lichtermeer verwandelt – jedes Jahr unter einem Motto, allerdings bleibt das Programm bis zum Start geheim.

Freue dich auf eine atemberaubende Feuerwerkshow, gepaart mit einer 15-Minütige Lasershow, die dich staunen lässt.

Gegen 15 Uhr: Schlepperballett

Das Schlepperballett ist Ballett im maritimen Stil. Statt Holzbühnen, Spitzenschuhen und Tutu hat Hamburg seine ganz eigene Improvisation auf die Beine gestellt. Bei uns gibt es Wasser, Hafenpanorama, Schiffe, Hamburg-Melodien zu klassischer Musik.

Das Schlepperballett ist weltweit einmalig!

Hafengeburtstag Hamburg: Programm 2022

Maritimes Showlaufen auf der Elbe

Die Einlaufparade startet um 13:30, angeführt von der Fregatte „Bayern“. Komme zur Elbe und bestaune Segelyachten, Traditions- und Museumsschiffe, Einsatzfahrzeuge und viele weitere Schiffe und Boote, die den Hafengeburtstag 2022 einläuten. Auch an den restlichen Tagen kannst du das maritime Showlaufen verfolgen:

  • Parade der Traditions- und Museumsschiffe
    Freitag: 15:15 Uhr, Samstag: 11 Uhr, Sonntag: 14 Uhr
  • Showfahrten der Segel- und Motoryachten
    Freitag: 17:30 Uhr, Samstag: 12 Uhr, Sonntag: 13 Uhr
  • Fahrt der „Cap San Diego
    Freitag: 11 bis 19 Uhr

Folgende Kreuzfahrtschiffe sind zu Besuch

  • AIDAprima
  • Mein Schiff 6
  • Frederic Chopin
  • Europa
  • Otto Sverdrup
  • Hydrograaf

Die Auslaufparade findet am Sonntag statt und beginnt um15 Uhr, angeführt von dem polnischen Großsegler „Dar Mlodziezy“.

Buntes Schiffsprogramm vor den Landungsbrücken

Freitag, 18:30 Uhr

Kennst du die Wassereinsatzfahrzeuge der Feuerwehr? Wenn nicht, komm unbedingt zu den Landungsbrücken, denn dort präsentieren sich von Lösch- und Kleinboote bis hin zu Europas modernstem Feuerlöschboot.

Samstag,15 Uhr

Eins der Highlights des 150. Hafengeburtstages ist das traditionelle Schlepperballett.

Samstag und Sonntag, jeweils 10 Uhr

Auch die THW ist dabei und präsentiert getreu dem Motto „THW -Helfen mit Technik“, wie die Personenrettung von Flutopfern vonstattengeht.

Samstag, 13 Uhr, und Sonntag, 11:45 Uhr

Interessierst du dich für die Arbeit von Wasserrettungskräften, empfehlen wir dir die Vorführung „SOS – Retter in Aktion“, bei der du unter anderem die Einsatzfahrzeuge der DGzRS, Feuerwehr, Hamburg Port Authority sowie des THW und der Wasserschutzpolizei beobachten kannst. Mit dabei sind zudem Polizei-, ADAC- und SAR-Hubschrauber.

Samstag, 18 Uhr

Freue dich zudem auf die Hochseeschlepper „Elbe“ und „Holland“, welche aus den 1950er Jahren kommen und ihre Geschichten aus den Weltmeeren als Museumsschiffe erzählen wollen.

Open Ship an allen Tagen

Open Ship bietet die Möglichkeit, verschiedene Schiffe an Bord zu erleben. Zum Hafengeburtstag 2022 nehmen folgende Schiffe teil:

  • Hochseeschlepper: „Elbe“ und „Holland“
  • Wasserschutzpolizeiboot „Bürgermeister Weichmann“
  • Zollschiff „Helgoland“
  • Bundespolizeischiff „BP 83 Bad Düben“
  • Fischereischutzboot „Meerkatze“
  • Schwimmkran „Saatsee“ (Baujahr: 1917)
  • Schutendampfsauger IV (Baujahr: 1909)
  • Feuerschiffe „Borkumriff“ und „Bürgermeister O´swald II“
  • Museums- und Traditionsschiffe des Traditionsschiffhafens im Sandtorhafen sowie des Museumshafens Oevelgönne
  • Fregatte „Bayern“
  • Zwei-Mast Gaffelschoner „Amazone“
  • Segelschulschiff „Dar Mlodziezy“
  • Windjammer „Dar Mlodziezy“
  • „Peking“

Schwimmender Shuttle-Service

Ganz besonders ist der schwimmende Shuttle-Service während des Hafengeburtstages, welcher zwischen der Brücke 10 an den Landungsbrücken und unserem neuen Wahrzeichen, der „Peking“, fährt.

Hafengeburtstag Hamburg: alle Informationen im Überblick

Adresse

Hafencity bis zum Museumshafen Övelgönne

Festivalzeiten

  • i. d. R. jährlich, einem Wochenende um den 7. Mai, Ausnahme 2022: vom 16. bis 18. September

Eintrittspreise & Tickets

  • Der Hafengeburtstag ist kostenlos. Einzig Schiffsführungen und Schifffahrten, die Gastro und Shopping kostet Geld

Anreise zum Hafengeburtstag Hamburg

  • Auto: In der Nähe gibt es (kostenpflichtige) Parkplätze und Parkhäuser, welche allerdings schnell belegt sein werden. Parke lieber etwas weiter weg.
  • Öffis: Abhängig davon, wo du hin möchtest, kannst du die Bahnlinien S1, S3, S31, U3, U1 oder U4 bis „Landungsbrücken“, „Baumwall (Elbphilharmonie)“, „Meßberg“ nehmen sowie die Buslinien 112 bis „Neumühlen/Oevelgönne“. Alternativ kannst du die Fährlinie 62 bis „Neumühlen“ nutzen. Hier zur HVV-Fahrplanauskunft.

Bitte beachte

Bitte hab Verständnis, dass unsere Angaben ohne Gewähr sind. Aufgrund besonderer Umstände kann es zu Änderungen der Veranstaltungen und ihren Zeiten oder anderen Umstrukturierungen kommen.