TEILEN

Wer Hamburg kennt, der weiß um die Bedeutung der Alster für die Stadt. Wer von außerhalb kommt, ahnt vielleicht nicht, welche schönen Sehenswürdigkeiten es in der Region von Binnenalster und Außenalster gibt. Jetzt die 12 Ausflugstipps rund um die Alster ansehen.

Zahlreiche Stadtführungen und Touren unterstützen Touristen wie Einheimische dabei, sich der Alster auf eine spannende und unterhaltsame Weise zu nähern. Dabei dürfte für jedes Interesse etwas dabei sein, denn die dargebotenen Touren sind überaus vielfältig.
Im folgenden stellen wir Ihnen jetzt die 12 besten Ausflugstipps rund um die Alster vor.

Die besten 12 Ausflugstipps rund um die Alster

Privater historischer Rundgang (Dauer 3 Stunden)

Privater historischer Rundgang (Dauer 3 Stunden)

Begeistert Du Dich für die Geschichte der Stadt Hamburg? Dann bist Du bei diesem historischen Rundgang sicher goldrichtig.

Deine Tour beginnt vor dem Rathaus, das sich durch eine besonders interessante und spannende Architektur auszeichnet. Der Neorenaissance-Stil prägt das alte Rathaus und ist der Auftakt in eine spannende Zeitreise. Gemeinsam mit Eurem Tour Guide geht ihr den Weg vom großen Feuer 1842 und entdeckt schließlich die malerische Deichstraße und einen der ältesten Stadtteile Hamburgs.

Dass ihr hier einen Stadtteil besichtigt, der sogar die Brandbomben des Zweiten Weltkriegs überstanden hat, ist sicherlich bemerkenswert, aber nicht das letzte Highlight der Tour. Nebenbei erfahrt ihr mehr über die Brände, das Hochwasser, den Wiederaufbau nach dem Krieg und einiges mehr. Auch die Zeiten von Pest und Cholera kommen hier nicht zu kurz.

Auf den ersten Blick scheint es also verwunderlich, dass es die Stadt Hamburg in dieser Form heute noch gibt. Tatsächlich erlebt ihr bei dieser Tour aber nicht nur die furchtbaren und schrecklichen Zeiten Hamburgs, sondern auch die schönen Seiten der allseits bekannten und beliebten Großstadt.

Scheinbar nebenbei erfahren die Teilnehmer der Tour auch mehr über die Industrietitanen und ihre Ambitionen. Salomon Heine oder auch Albert Ballin wären hier zu nennen. Sie verhalfen der Stadt Hamburg einst zu wirtschaftlichen und sozialen Fortschritten. 

Die Tour endet übrigens an der Philharmonie, die ihr nach der Tour kostenlos besichtigen könnt. Möglicherweise lohnt im Anschluss auch der Besuch eines der zahlreichen Cafés.

Ganz egal, wie ihr euch entscheidet, diese privat geführte historische Tour durch Hamburg ist auf jeden Fall eine Reise wert, macht sie doch neugierig darauf, was Hamburg früher und eben auch heute auszeichnete. Die besondere Vielfalt, die Geradlinigkeit aber auch die scheinbare Gegensätzlichkeit.


Hamburg: Private Stadtrundfahrt im Auto (Dauer 3 Stunden)

Private Stadtrundfahrt im Auto

Eine private Stadtrundfahrt mit dem Auto bietet sich für all jene an, die zum ersten Mal in Hamburg sind und genau für jenen Besucher ist diese Tour konzipiert. Lasst euch vom Hotel abholen und erkundet das Stadtzentrum mit seinem Rathaus, den Skulpturen, die euch dort erwarten. Im Anschluss erkundet ihr per Auto die Eleganz der Außenalster.

Ihr fahrt an klassischen Villen und luxuriösen Segelbooten vorbei und seht auch die Schwäne auf der rechten Seite. Im Anschluss geht die Fahrt im Stadtpark weiter, der auch als die grüne Lunge Hamburgs bezeichnet wird. 

Anschließend geht es weiter in die Speicherstadt und in die Hafencity, das moderne innerstädtische Neubaugebiet, welches durch eine ausgezeichnete und überaus moderne Architektur überzeugt. Schließlich seht ihr auch noch die Elbphilharmonie und besucht die Kirche Sankt Michaelis, in der es vier Orgeln gibt, deren Klang weit über die Stadt Hamburg hinaus bekannt ist. 

Nicht fehlen darf zu guter Letzt ein Abstecher auf die Reeperbahn, hier erfahrt ihr mehr über die Verbindung der Stadt Hamburg zu den Beatles und ebenso etwas über andere Musiker und Bands, die mit der Stadt eng verbunden sind. 

Eure Tour führt euch schließlich weiter über die Elbchaussee, eine der schönsten Straßen der Stadt, bei der ihr die Möglichkeit habt, neben den klassischen Landhäusern und Parks auch die Elbe selbst zu bewundern, bevor ihr schließlich Eure Tour mit einer Fahrt über die Schrägseilbrücke und einen Blick auf den Hamburger Hafen beendet.

Privater Führer für Stadtrundfahrt im eigenen Bus (Dauer 2 Stunden)

Privater Führer für Stadtrundfahrt im eigenen Bus (Dauer 2 Stunden)

Im eigenen Bus mit einem privaten Führer die Stadt Hamburg zu erkunden, wird im Rahmen dieser Tour möglich. Ganz gleich, ob ihr die Fahrt von Eurem Hotel aus starten lasst oder in der Innenstadt, hier ist jede Individualisierung möglich. Gezeigt bekommt ihr eine ebenso vielseitige Innenstadt, wie die beeindruckenden Seiten des Hafens.

Der Bus hält dort, wo ihr es wünscht, sodass ihr jederzeit Fotos machen oder die Silhouette der Stadt Hamburg festhalten könnt. Ganz nebenbei erfahrt ihr hier Wissenswertes über die Entstehung und die Geschichte der Stadt und das bezogen auf den jeweiligen Ort, den ihr im Rahmen der Stadtführung kennenlernt. 

Zu bestaunen gibt es hier vom Michel über die Speicherstadt bis hin zur modernen HafenCity alles, was das Herz eines Hamburger Jungen oder Mädchen höherschlagen lässt. Übrigens bietet es sich sogar an, nach den riesigen Ausflugsdampfern und Kreuzfahrtschiffen Ausschau zu halten oder die Aktivitäten am Hamburger Hafen mitzuerleben. 

Auch die Köhlbrandbrücke bietet einen guten Blick in das geschäftige Treiben des Hamburger Hafens und sein Hafenbecken.

Segel-Tour auf der Außenalster (Dauer 1,5 Stunden)

Segel-Tour auf der Außenalster (Dauer 1,5 Stunden)

Auch an Bord eines Segelschiffes lässt sich die Außenalster prima erleben. Natürlich geht es hier nicht ohne einen erfahrenen Skipper, aber allein das Flair unter den weißen Segeln eines Segelschiffs unterwegs zu sein, gibt der Tour schon das gewisse Etwas.

Bei dieser Tour geht es mehr um das sportlich-maritime Erlebnis, dass die Stadt Hamburg ebenso auszeichnet, wie manche Sehenswürdigkeit. Hier könnt ihr die Anteile so festlegen, dass euch auf der Tour nicht langweilig wird. 

Bestimmt am besten selbst, welche Schwerpunkte ihr setzen möchtet. Möchtet ihr den Schwerpunkt lieber auf die wassersportliche Aktivität, auf die Unterhaltung oder die Information legen? Euer Skipper kann euch sicher manch spannende Geschichte über Hamburg und seine Geheimnisse erzählen. 

Hier erfahrt ihr mehr über Piratenschätze auf dem Kirchturm, Brücken, die nach US-Präsidenten benannt sind, das Weiße Haus von Hamburg und die Seefahrerkirche, die unweit vom Hafen liegt. Auch über die Blaue Moschee erfahrt ihr während dieser Tour einiges. Bei aller Information wird aber eines auf keinen Fall zu kurz kommen, die Unterhaltung.

Exklusive Tour mit Chauffeur und Limousine (Dauer 3 Stunden)

Exklusive Tour mit Chauffeur und Limousine (Dauer 3 Stunden)

Gönn dir eine exklusive Tour mit Chauffeur und Limousine durch Hamburg. Lass dich von deinem Hotel abholen und entscheide selbst, was Du am liebsten sehen möchtest. Alster, HafenCity, Speicherstadt oder doch lieber das Zentrum der Stadt Hamburg? 

Ich bin mir sicher, dein Tourguide wird dir die spannendsten und interessantesten Ziele und Sehenswürdigkeiten vorschlagen. Im Anschluss startet die dreistündige Tour. Ein Zwischenstopp für Erinnerungsfotos ist natürlich nach deinen Wünschen möglich.

Lauscht du hier tatsächlich den spannendsten Geschichten über die Stadt Hamburg? Ja, mit Sicherheit gibt es hier spannende Geschichten, ganz nebenbei besuchst du nämlich auch noch den Michel und es geht für dich hinunter in den kühlen Elbtunnel.

Ob es auf einen Kaffee nach Blankenese geht oder ein Erfrischungsgetränk auf dem Süllberg eingenommen wird – Hier erlebt ihr alles, was für gute Laune sorgt und erlebt abschließend auch noch einige spannende Eindrücke des Hamburger Hafens. So kannst du hier sogar vorbeiziehende Containerschiffe beobachten.

3-stündige Tour in einer Limousine mit Fahrer/Guide (Dauer 3 Stunden)

3-stündige Tour in einer Limousine mit Fahrer/Guide (Dauer 3 Stunden)

Auch bei dieser dreistündigen Tour bist du in einer luxuriösen Limousine unterwegs. Der Fahrer erzählt ganz nebenbei unterhaltsame Geschichten und Anekdoten, die du auch zu Hause im Anschluss an einen Urlaub noch weitererzählen wirst.

Es ist ein offenes Geheimnis, dass Hamburg ebenso einzigartig, wie vielseitig ist. Ein persönlicher Chauffeur und qualifizierter Guide begleitet dich zu den bekannten und gefeierten Sehenswürdigkeiten der Stadt Hamburg. Keine einzige wirst du diese Weise verpassen und auch eine Vielzahl von unterhaltsamen Geschichten erfahren, die so vielleicht nicht jeder kennt. 

Vom Hafen, über die Reeperbahn und die Altstadt inklusive Rathaus, bis hin zu Michel und Jungfernstieg führt euer Weg an die Alster und schließlich zur Elbphilharmonie. Während der gesamten Fahrt wirst du gute und auch unterhaltsamen Geschichten hören, die dein Interesse an der Stadt Hamburg steigern und dich sicherlich ein ums andere Mal in Erstaunen versetzen.

Die Kenntnisse deines Guides sorgen letztlich dafür, dass du eine authentische und informative Fahrt durch Hamburg erleben wirst. Es wird eine andere Tour sein, als die, die Touristen normalerweise erleben, aber auf jeden Fall wird sie dir Hamburg von einer ganz anderen Seite zeigen. Natürlich dürfen auch das obligatorische Fischbrötchen und ein Getränk zum Abschluss der Tour nicht fehlen.

Stadtzentrum und Speicherstadt Rundgang (Dauer 2 bis 2,5 Stunden)

Stadtzentrum und Speicherstadt Rundgang (Dauer 2 bis 2,5 Stunden)

Per Pedes lässt sich die Hafenmetropole Hamburg natürlich ebenfalls gut erkunden. Mit einem Guide entdeckt ihr bei dieser Tour faszinierendes über die Geschichte und die Geschichten der Stadt. Dabei läuft ihr durch die HafenCity, bewundert die Elbphilharmonie und natürlich einen tollen Blick auf den Hafen. 

Auch die Speicherstadt, die mittlerweile durch die UNESCO geschützt ist, ist euren Besuch wert. Dabei geht es vor allem darum, die einzigartige Holzpfahl-Konstruktion der Speicherstadt zu erleben, die die Ursache dafür ist, warum dieses Gebiet durch die UNESCO geschützt ist. Danach besichtigt ihr Teile des Stadtzentrums und habt außerdem einen tollen Blick auf das Rathaus, das mit seiner Architektur und seinen bekannten Skulpturen das moderne Hamburg mit seinen Traditionen und seiner Vergangenheit verbindet.

Alster und alternative Sehenswürdigkeiten – Fahrradtour (Dauer 3 Stunden) 

Alster und alternative Sehenswürdigkeiten – Fahrradtour (Dauer 3 Stunden)  Ausflugstipps rund um die Alster

Wer nicht gerne zu Fuß unterwegs ist oder Spaß an der Exklusivität einer Limousine hat, nutzt vielleicht lieber ein Fahrrad. Die geführte Radtour entlang des Alsterufers mit seinen schönen Brücken, den vielen Parks und den einzigartigen Stadtteilen bietet sich hier geradezu an.

Bei dieser Tour heißt es: „Steig auf dein Fahrrad und mach dich bereit, die weniger bekannte Seite von Hamburg zu erkunden.“

Der erfahrene Guide sorgt bei dieser Tour dafür, dass du in Hamburg nicht verloren gehst und eine Menge über die faszinierendsten Vororte der Stadt erfährst. Auf dieser Tour lernst du die künstlerische Seite Hamburgs kennen, kommst durch malerische und ruhige Landschaften und erlebst die Alster hautnah.

Prominente, Ufer-Landschaft und Natur-Radtour (Dauer 3 Stunden)

Prominente, Ufer-Landschaft und Natur-Radtour (Dauer 3 Stunden) Ausflugstipps rund um die Alster

Eine weitere Radtour zeigt dir weniger die künstlerische als vielmehr die Pflanzen- und Tiervielfalt, sowie die Architektur der prächtigen Villen. Ganz nebenbei geht es hier aber auch nach St. Georg, die Gastronomie und die Ladenszene kennen lernt. Natürlich darf auch die Künstlerseele Hamburgs keinesfalls fehlen. 

Durch das Dammtor nach Pöseldorf-Rotherbaum führt dein Weg vorbei an Konsulaten, Residenzen aber auch an zahlreichen Parkanlagen und die Aussichtsplattform eines Planetariums. Wer diese Tour bucht, erlebt Hamburg von seiner grünen Seite und wird überrascht sein, wie viele ungewöhnliche Orte man bisher einfach übersehen hat. Tatsächlich gibt es neben den ganz klassischen Sehenswürdigkeiten nämlich auch vieles, was sich darüber hinaus anbietet und lohnt.

Den Feenteich solltest du dabei ebenso wenig verpassen, wie die Blaue Moschee oder die Skyline Hamburgs mit seiner Alt- und Neustadt.

 Sightseeing-Tour im Hop-On/Hop-Off-Bus der Linie A (Dauer 1,5 Stunden)

 Sightseeing-Tour im Hop-On/Hop-Off-Bus der Linie A (Dauer 1,5 Stunden) Ausflugstipps rund um die Alster

Die beliebten Doppeldeckerbusse kennt ihr nur aus London? Nein, es gibt sie auch in Hamburg. Bei dieser Hop-on/Hop-off-Bustour habt ihr die Gelegenheit, die klassischen Sehenswürdigkeiten Hamburgs kennen zu lernen.

Mit einem Tagesticket habt ihr die Chance, an jeder der 20 Haltestellen auf dieser Linie aus- und auch wieder einzusteigen. Auf diese Weise legt ihr nicht nur selbst die Geschwindigkeit eurer Tour fest, sondern auch die Ziele. Die Kommentare eines Guides kommen dabei live über ein GPS-gesteuertes Audiosystem.

In insgesamt elf Sprachen wird diese Art der Stadtführung angeboten, sodass auch internationale Gruppen auf ihre Kosten kommen und die traditionellen Sehenswürdigkeiten kennen lernen. Bei schönem Wetter lohnt sich die Fahrt besonders, denn der offene Doppeldeckerbus ermöglicht einen uneingeschränkten Blick auf die Sehenswürdigkeiten der Stadt. 

Auf diese Weise geht es von Harvestehude, zur Außenalster, zum Rathaus, den zahlreichen Museen über die berühmt-berüchtigte Reeperbahn und schließlich zum Hafen. Auf diese Tour werdet ihr vermutlich eher die klassischen Sehenswürdigkeiten kennen lernen.

Sightseeing-Kanaltour entlang der Alster (Dauer 2 Stunden) 

Sightseeing-Kanaltour entlang der Alster (Dauer 2 Stunden)  Ausflugstipps rund um die Alster

Dass Sightseeing auch per Bootsfahrt möglich ist, macht diese Kanaltour entlang der Alster deutlich. Ein Stück außerhalb des Stadtzentrums zeigt sich das idyllische Grün, dass es insbesondere in den Wohngebieten an der Alster gibt. 

Ganz nebenbei erfährst du mehr über die Geschichte Hamburgs und seine Alster. Von deinem Tourboot aus wirst du einen Blick über die rustikalen Staudengärten, die unberührten Ufer und erhältst einen beeindruckenden Blick über das Panorama Hamburgs.

Wer sich für diese Form des Sightseeings entscheidet, erhält einen Eindruck von den luxuriösen Vororten der Hansestadt, den ebenso gepflegten wie versteckten Villen und Penthouse-Wohnungen. Wer die geheime Seite Hamburgs kennen lernen möchte, ist hier genau richtig. Diese besondere Tour vermittelt den Eindruck einer kurzen Kreuzfahrt.

Bootsfahrt auf der Alster (Dauer 1 Stunden)

Bootsfahrt auf der Alster (Dauer 1 Stunden) Ausflugstipps rund um die Alster

Während dieser Bootsfahrt auf der Alster geht es vor allem um die Sehenswürdigkeiten, die sich vom Wasser aus gut sehen lassen. So erlebt ihr die berühmte Alsterfontäne und fahrt unter der Lombardsbrücke hindurch auf die Außenalster. 

Hier gibt es neben schönen Wohngebieten auch Sehenswürdigkeiten wie das Hotel Atlantic, die Blaue Moschee, das US-Generalkonsulat, sowie natürlich das Hotel Vier Jahreszeiten, welches direkt an der Alster liegt. Nebenbei seht ihr aber auch das Stadtpanorama mit seinen Kirchtürmen und Brücken, sowie die Natur des Seeufers mit seinen Wasservögeln und seltenen Pflanzen.


Die 12 besten Ausflugstipps rund um die Alster:
Starke Touren mit Alster-Flair

Wer zu Beginn dieses Beitrags dachte, dass dieser Beitrag ein kurzer und übersichtlicher Beitrag wäre, weil viele Menschen nur an der Alster spazieren gingen, wurde sicherlich ein wenig überrascht. Uns ging es bei der Recherche zu diesem Beitrag ähnlich, denn obwohl wir tagtäglich in der ein oder anderen Form mit der Alster zu tun haben, waren wir überrascht, wie viele Touren es rund um die Alster gibt. 

Wir haben euch hier deshalb eine Auswahl der besten Touren zusammengestellt, die euch wahrscheinlich am besten zeigen, wie vielfältig das Leben an der Binnen- und Außenalster ist. 

Eines steht bei diesen Touren auf jeden Fall neben der Information im Vordergrund, dass jeder einzelne Besucher auf seiner Tour gut unterhalten wird. Aus diesem Grund wünschen wir euch an dieser Stelle nur noch eines: Viel Spaß beim Erkunden der Stadt!

Wir hoffen Ihnen haben unsere 12 Ausflugstipps rund um die Alster gefallen.

Herausgeber Andreas Kirchner